Mit historischem Dampfzug in den Frühling

Wann? 14.05.2011

Wo? Bahnhof, Darmstadt DE
(Foto: DBG)
Darmstadt: Bahnhof | „Frühjahrsausfahrt„ - mit dem historischer Dampfzug von Aschafenburg über Babenhausen, Dieburg, Darmstadt Hbf, Groß-Gerau, Nauheim und Mainz-Bischofsheim nach Bad Münster am Stein in das romantische Nahetal und zurück.
Bad Münster am Stein – die einzige „echte“ Rheinland-Pfälzische Stadt. Hier trennte einst die Nahe das Land Preußen (Rheinland) von Bayern (Pfalz).
Flanieren, spazieren, wandern oder radeln Sie durch die bezaubernde Landschaft des Salinentals. Fahren Sie mit uns zum „Schmittenstollen“, das einzige Quecksilberbergwerk das zum Besucherbergwerk ausgebaut wurde und erfahren Sie untertage mehr über die Arbeit der Bergleute. Gehen Sie mit unserem Wanderführer hinauf zur Ruine Rheingrafenstein und genießen den Ausblick aus 245 Meter Höhe über das landschaftlich reizvolle Nahetal. Oder aber Sie nehmen an unserer Stadtführung teil, die Ihnen viel über die Geschichte dieser Stadt vermittelt. Sie können aber auch auf eigene Faust die Umgebung erkunden, den Salinenpark besuchen, mit Tretboten auf der Nahe fahren und vieles mehr bei einem ca. fünfstündigem Aufenthalt. Die Mitnahme von Fahrrädern ist möglich - aber bitte reservieren Sie diese mit.
Fahrpreise und die damit einhergehende Sitzplatzreservierung unter Telefon 06152 / 719 483 Montag - Freitag 10-20.00 Uhr, gleichzeitig können Sie die verschiedenen Varianten, Bergwerksführung und Stadtbesichtigung, direkt mitbuchen. Weitere Informationen auch im Internet www.die-dampfmacher.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.