Seniorin vermisst - ALARM für das ASB-Rettungsquad und den Rettungshundezug

Eine 66-jährige Frau wurde seit dem vergangenem Tag vermisst. Seit dem Sonntag- Vormittag war bereits ein soggenannter mantrailer (ein Suchhund der speziell auf die Ein-Personen-Suche trainiert ist) und der Polizeihubschrauber im Einsatz. Da diese Art der Suche aber nicht erfolgreich war, wurde der Rettungshundezug des Arbeiter-Samariter-Bund in Darmstadt mit seinen Flächensuchhunden, die dazugehörige Unterstützungseinheit bestehend aus Gerätewagen Technik, Rettungswagen und Einsatzleitwagen und unser Quad sowie Rettungshundestafeln aus Bensheim, Groß-Gerau und Viernheim alarmiert.
Zeitweise musste sogar die Ortsdurchfahrt Bickenbach gesperrt werden.

Gegen 18:00 Uhr wurde die vermisste Person im Bereich Erlensee - Moorhaus aufgefunden und anschliessend von einem Rettungswagen des ASB in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht.
Es waren weiterhin die Feuerwehren Bickenbach, Feuerwehr Alsbach-Hähnlein und die Freiwillige Feuerwehr Pfungstadt sowie das DRK im Einsatz.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.