Vadderdaach beswingt: Jazz-Picknick im Platanenhain auf der Darmstädter Mathildenhöhe – Donnerstag, 05.05.2016, ab 11:00 Uhr

Wann? 05.05.2016 11:00 Uhr

Wo? Mathildenhöhe, Darmstadt DE
(Foto: Stephan Blumenschein)
Darmstadt: Mathildenhöhe |

VATERTAG – Die allseits beliebte Veranstaltung auf der Mathildenhöhe lädt auch in diesem Jahr am Himmelfahrtstag wieder alle Liebhaber eines gepflegten Ambientes und feiner Klänge auf den Darmstädter Musenhügel ein. Zu Füßen des Hochzeitsturms wird bei einer Erfischung und allerlei „Jatzmussigg“ den ganzen Tag über ausgiebig geswingt.

Der „Jatz-Vadderdaach“ im Platanenhain ist mittlerweile eine Institution in Darmstadt und ein fester Termin für feiernde Väter, Familien und alle Musikliebhaber. Auch in diesem Jahr laden der Jazzclub Darmstadt e.V. und die Wissenschaftsstadt Darmstadt in Kooperation mit der Gastronomie HAMEL-ZELT zu HAMEL’s Jazz-Picknick ein.

Zwar fällt das Bühnenprogramm diesmal weniger umfangreich aus als zum 40-jährigen Bestehen der Darmstädter Jazzer in 2015, Abstriche bei der Qualität bedeutet dies jedoch keinesfalls. Statt vieler Kurzauftritte wie im vergangenen Jahr, mit denen befreundete Musiker zum Jubiläum gratulierten, bekommen die Zuhörer diesmal wieder "mehr von weniger" und damit zweimal den vollen Genuss.

Nach einem gemeinschaftlichen Gottesdienst von Friedens-, Johannes-, Martin-Luther-, Michaels-, Südost- und Thomas-Gemeinde ab 10:00 Uhr eröffnen die Herren von EN HAUFE LEIT um 11:00 Uhr offiziell die Veranstaltung und servieren Swing, Dixieland und Karibisches. Ab 14:00 Uhr übernimmt PAPA'S FINEST BOOGIE BAND mit Boogie-Woogie und Jump & Jive das musikalische Zepter.

Auch für das leibliche Wohl ist rundum bestens gesorgt, so dass der Tag auf der Mathildenhöhe durchaus etwas länger werden könnte.




www.jazztrail.de
www.en-haufe-leit.de
www.papasfinest.de
www.darmstadt-tourismus.de
www.hamel-zelt.de
www.facebook.com/HamelZelt



Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.