Ausflug nach Lorsch

(Foto: Monika Hübenbecker)
Pfungstadt. Gut angenommen wurde der Ausflug des Seniorenbeirates der Stadt Pfungstadt. Bei herrlichem Sommerwetter ging die Fahrt zum Weltkulturerbe nach Lorsch. Hier nahmen die Teilnehmenden an der Führung über das Gelände des Weltkulturerbes teil und erfuhren Wissenswertes über die Entstehung Gesamtanlage, den Arzneigarten und die Kaiserhalle. Anschließend war noch Zeit das Tabakmuseum von Lorsch sowie die laufenden Ausstellungen im Museum zu besichtigen. Der Tag klang aus mit einem reichhaltigen Angebot von Kaffee und Kuchen im Back- und Brauhaus Draist, bevor die Heimreise nach Pfungstadt angetreten wurde, die allerdings sehr lange dauerte aufgrund einer Vollsperrung auf der A5. Die nächste Fahrt geht am 12.7.17 in den Rosengarten nach Mannheim. Sobald die Planungen feststehen, wird in der Zeitung informiert. Auskünfte sind auch möglich über www.senioren-pfungstadt.de.
(Bürgerreporter Monika Hübenbecker)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.