Darmstädter Kantorei: Mendelssohn und Bach am 4. Advent

Wann? 18.12.2011 19:00 Uhr

Wo? Stadtkirche, An der Stadtkirche, 64283 Darmstadt DE
Darmstadt: Stadtkirche | Festliches Vorweihnachtskonzert der Darmstädter Kantorei

Zwei festliche Werke stehen auf dem Programm des Konzerts der Darmstädter Kantorei am 18. Dezember 2011 in der Stadtkirche Darmstadt. Das Konzert eröffnet mit J.S. Bachs Weihnachtskantate "Gloria in excelsis Deo" BWV 191, einem strahlenden und virtuosen Werk. Bach schätzte seine Kantate so sehr, dass er sie ein paar Jahre später zum Gloria-Satz seiner gewaltigen H-Moll-Messe umarbeitete.
Es folgt Felix Mendelssohns Zweite Sinfonie "Lobgesang" für Chor, Solisten und Orchester, entstanden 1840 zum vierhundertjährigen Jubiläum der Erfindung des Buchdrucks. Sie gehört zu den umfangreichsten und anspruchsvollsten, aber auch anrührendsten Werken Mendelssohns. Insbesondere die lyrischen Sätze gehören zum Schönsten, das der Komponist geschrieben hat. Ein festliches Werk zur Feier des menschlichen Geists und zum Lob Gottes.

Es musizieren die Darmstädter Kantorei und die Philharmonie Merck unter Christian Roß. Solisten sind Adréana Kraschewski, Sopran, Erica Brookhyser, Mezzosopran und Simon Bode, Tenor.

Karten von 8 - 25 EUR, (50 % Ermäßigungen für Schüler, Studenten,
Schwerbehinderte und CantateCard-Inhaber; Abendkassenpreise 10 - 30 EUR)
Die Ausführenden musizieren auf der Konzertempore.

Karten erhalten Sie beim Darmstadtshop im Luisencenter und bei Kirche&Co. in der Rheinstraße sowie im Internet: http://www.darmstaedterkantorei.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.