Debüt beim Silvesterball

Der Saal des TSZ Blau-Gold Casino Darmstadt erstrahlte im neuen festlichen Ambiente als Rolf Tisler die über 400 Gäste des Silvesterballes begrüßte und die neue Organisationswartin, Frau Dietlinde Desch, die gekonnt und informativ durch den Abend führte, vorstellte. Eröffnet wurde der Ball mit einer Polonaise, angeführt durch das Ehepaar Desch und dem Sportwart Herrn Becker, bei der sich die Ballbesucher mit Spaß und Freude gerne anschlossen. Den ersten Showauftritt an diesem Abend und somit ihr Debüt, hatte die neu gegründete Standardformation unter der Leitung von Ralf Schüle aus Ludwigsburg. Die Paare hatten eigens für den Silvesterball eine kleine Choreographie einstudiert die vom Publikum mit Zugaberufen und großem Applaus bedacht wurden. 2015 möchte die Gruppe in den Formationswettkampf einsteigen. Bis dahin ist jedoch noch viel Training erforderlich. Danach konnten sich die Gäste am kalten und warmen Buffet des neuen Caterers gütlich tun um sodann beim Tanz nach den Klängen der Saly Cat Band die Kalorien wieder zu verbrennen. Der zweite Auftritt führte die Gäste in orientalische Gefilde. Vier Damen der Gruppe Saraab aus Georgenhausen zeigten den Zuschauern ihr großartiges Können. Danach herrschte, bei hervorragender Musik, weiterhin großes Trieben auf der Tanzfläche was nur durch den dritten, hervorragenden Showauftritt des Lateinpaares Lars Olav Eltervaag / Melanie Kegel unterbrochen wurde. Die Tanzshow mit dreifachem Kostümwechsel war sehr abwechslungsreich und mit großem Können dargeboten. Melanie Kegel ist ein Kind des Blau-Gold die mit ihrem jetzigen Partner für den norwegischen Tanzverband in der S-Klasse bei Welt und Europameisterschaften startet. Den Abschluß der Showauftritte bildete das Geschwisterpaar Paul und Ricarda Haffki die mit wunderschöner Standardmusik und einer hervorragend getanzter Show die Besucher in die Welt des Standardtanzes entführten. Fünf Minuten vor Jahreswechsel beendeten sie mit einem spritzigen Quickstep ihre Show. Bis 02.30 Uhr konnten die Ballgäste in das neue Jahr hineintanzen. Der Vorstand freut sich schon heute auf den nächsten Silvesterball.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.