Der Förderkreis Hochzeitsturm e.V. bietet ein attraktives Programm im Rahmen der Jugendstiltage

Die Darmstädter Band Goldstück sorgt für die musikalische Unterhaltung.
Darmstadt: Mathildenhöhe |

Livemusik, Führungen, Jugendstilbier und Hochzeitsturmsekt
Im Rahmen der Jugendstiltage vom 25. - 26. Mai präsentiert der Förderkreis Hochzeitsturm e.V. wieder ein spannendes Programm - mit kulinarischen und musikalischen Genüssen sowie Führungen.

Unmittelbar neben dem Hochzeitsturm, vor den Austellungshallen können die Besucher/innen in zwei großen Pagodenzelten mit Bestuhlung Hochzeitsturmsekt, Wein und „Jugendstilbier“ genießen. Die Darmstädter Brauerei hat das Jugendstilbier mit einer speziellen Rezeptur entwickelt, das in besonderen Gläsern mit Jugendstilmotiv ausgeschenkt wird. Für ein musikalischen Höhepunkt der Jugendstiltage sorgt die Darmstädter Band „Goldstück“ am Samstag, den 25. Mai, von 15.00-18.30 Uhr. Mit einem Mix aus Blues, Groove und Balkancountrysambapop werden die fünf Darmstädter Musiker mit eigenen Songs und deutschen Texten für eine bombige Stimmung sorgen- es darf getanzt werden.

Der Hochzeitsturm ist am Samstag von 18.00-24.00 Uhr und am Sonntag von 10.00-18.00 Uhr geöffnet. Das Kombiticket für die Jugendstiltage ist hier erhältlich. Geboten werden informative Führungen von Günter Körner alias Riwwelmaddes über den Großherzog Ernst-Ludwig. Außerdem finden Führungen im Hochzeitszimmer von Frau Uta Müller-Merbach über die Hochzeitsbecher-Zeremonien statt. Im Shop im Hochzeitsturm sind neben Souvenirs, Postkarten und Brautbechern wieder die beliebten Taschenunikate aus der Schutzplane, die während der Sanierung den Hochzeitsturm verhüllte, erhältlich. Butler werden den Besucher/innen helfen und sie über das Angebot des Vereins informieren.

Aktuelle Informationen über das Programm und den Verein finden Sie unter:
www.hochzeitsturm-darmstadt.eu.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.