"Die Abenteuer des kleinen Däumling"

(Foto: West Side Theatre)
Darmstadt. Der kleine Däumling ist ganz anders als andere Kinder. Denn er ist nicht größer als ein Daumen. Aber seine Eltern lieben ihn bedingungslos, und der Vater zeigt ihm stolz die Welt. Doch der unerschrockene Wicht verwickelt sich in so manches Abenteuer. Listig führt er böse Räuber hinters Licht, gerät in den Magen einer Kuh, reitet im Ohr des Pferdes und schläft selig in einem Schneckenhaus. Und immer hat er ein keckes Lied auf den Lippen. Für „Die Abenteuer des kleinen Däumling“ hat Regisseur Peter H. Jährling vom West Side Theatre das Däumling-Märchen nach den Gebrüdern Grimm für die Bühne bearbeitet. Kerstin Kiefer als Erzählerin schlüpft in die Rollen der Räuber und all der anderen Gestalten die vom Däumling (Denise Tavares) ein ums andere Mal gefoppt werden. Die handgemachte Musik lädt die Kinder zum mit singen ein. Das frech- poetische Erzähltheater ist für Kinder ab drei Jahren geeignet und ermutigt zu furchtlosem Selbstvertrauen. Eintritt: VVK 8,50€ | AK 9,50€ | für Kinder unter drei Jahren ist der Eintritt frei. Ermäßigungen: 1. für Schwerb., ALG I, Stud. und Kind von Stud. : VVK:6,50€ | AK: 7,00€ 2. für ALG II Empfänger: 4,00€ 3. beim Kauf von mind. 5 Karten reduziert sich der Kartenpreis um 1,00€ pro Person, jedoch nicht für bereits ermäßigte Karten. Samstag | 18. Februar | 15:00 Aufführungsort. Gemeindehaus der Petrusgemeinde Bessungen, Eichwiesenstraße 8, 64285 Darmstadt
(West Side Theatre)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.