ECUADOR ERLEBEN mit Live Musik von "ARMONIA" und Lateinamerikanischem Essen im Naturfreundehaus Darmstadt

Vorsitzender Juan Carlos Luna begrüßt seine Landsleute aus Ecuador in ihrer Muttersprache
Darmstadt: Naturfreundehaus | Die Gruppe ARMONIA und andere Künstler Ecuadors wurden von Juan Carlos Luna eingeladen, Mitorganisator der KHG für die lateinamerikanische Woche in Frankfurt. Luna hat im Januar 2017 als Kultur-Projekt Ecuador präsentiert; dieses hat den Platz als Ehrengastland gewonnen. Die Gruppe Armonia hat ihre Reise nach Deutschland selbst finanziert. Trotz  guter und professioneller Präsentation wurde ihre Arbeit nicht respektiert, und andere lokale Bands haben sie von ihnen vorbereitete Musik gespielt.
Deswegen hat die Gesellschaft für internationale Kunst u. Kultur e. V in Darmstadt ein Konzert organisiert, um die Gruppe ARMONIA finanziell zu unterstützen. Ein Erfolg des Abends in Darmstadt war nicht nur die hinreissende rhythmische Musik, sondern auch die Anden-typischen Maisgerichte. Diese ermöglichen den Hochlandbewohnern ihre schwere körperliche Arbeit. - Zahlreiche Gäste würdigten beides: die hingebungsvoll dargebotene Musik und die liebevoll zubereiteten Speisen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.