Europäische Uraufführung des Oratoriums „Weg-Farben“ von Wolfgang Kleber

Wann? 11.06.2014 20:00 Uhr

Wo? Pauluskirche, Niebergallweg 20, 64285 Darmstadt DE
Darmstadt: Pauluskirche | „Weg-Farben“ ist eine Komposition über Texte aus jüdischen, christlichen und islamischen Schriften zur Verständigung zwischen Juden, Christen und Muslimen - aufgeführt von Juden, Christen und Muslimen.

Im Zentrum des Librettos steht die „Ringparabel“ aus Lessings „Nathan“. Um diesen herrlichen Text, der das Zurechtkommen der drei großen monotheistischen Religionen beschreibt, hat Wolfgang Kleber sehr unterschiedliche Texte aus den alten heiligen Schriften mit Poesie und Prosa bis ins 20. Jahrhundert aus Judentum, Christentum und Islam zusammengestellt. Das Libretto hat nicht die naive Absicht, eine Mischreligion zu formulieren - etwa in der bildhaften Vorstellung von drei Grundfarben, die zusammen dort das weiße Licht erzeugen, wo sie sich alle drei addieren. Sehr wohl aber versucht es aufzuzeigen, wie in den tiefsten Grundfragen zu unserem Weg durch das Leben elementare Gemeinsamkeiten bestehen, die es wahrzunehmen gilt vor allen Differenzen. Das außergewöhnliche Konzert am 11. Juni beginnt um 20:00 Uhr in der Darmstädter Pauluskirche.

Eine Woche zuvor, am 4. Juni, findet um 20:00 Uhr ein Orgelkonzert mit Wolfgang Kleber statt. Werke von Louis Vierne, Gottfried August Homilius und Max Reger stehen auf dem Programm.

Weitere Informationen und Eintrittskarten erhalten Sie im Darmstadt-Shop (Luisencenter), bei Kirche&Co (Rheinstr. 31) und im Internet unter http://www.paulusmusik.de.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.