Feierliche Übergabe der Bessunger Bibel am 11. September

Wann? 11.09.2011 11:15 Uhr

Wo? Bessunger Kirche (Petruskirche), Am Kapellberg 2, 64285 Darmstadt DE
Darmstadt: Bessunger Kirche (Petruskirche) | Darmstadt, 6.9.2011 Die „Bessunger Bibel“ ist wieder unterwegs: Reihum, immer für ein Jahr, ist sie in den verschiedenen Gemeinden Bessungens – gleich welcher Konfession – zu sehen und ist damit ein schönes Zeichen dafür, dass für alle Christen die Bibel mit ihrer Botschaft die gemeinsame Grundlage ist. Der ehemaliger Pfarrer der Petrusgemeinde, Manfred Raddatz hat das einmal so beschrieben: „Die „Bessunger Bibel“ soll, als Ur-Kunde unseres christlichen Glaubens, die Bessunger Gemeinden miteinander verbinden“.
Entstanden ist die „Bessunger Bibel“ im Jahre 2002 zur Tausendjahrfeier der Bessunger Kirche. Sie wurde von Künstlerinnen und Künstlern der Region Darmstadt gestaltet und von Mäzenen an die Bessunger Kirche gestiftet. Dort kommt die „Bessunger Bibel“ zwar immer wieder hin, aber in den anderen Gemeinden Bessungens ist sie genauso zu Hause: Sie wandert als sichtbares Zeichen des Miteinanders durch den Stadtteil.
In diesem Jahr erfolgt die Übergabe am 11. September. Gegen 11.15 Uhr treffen sich Mitglieder der Bessunger Kirchengemeinden vor der Bessunger Kirche, um die „Bessunger Bibel“ feierlich von der Petrusgemeinde, wo sie im letzten Jahr wohnte, an die Liebfrauengemeinde zu übergeben und in einer gemeinsamen Prozession in die Liebfrauenkirche zu bringen.
Dazu sind natürlich auch alle anderen Freunde der „Bessunger Bibel“ herzlich eingeladen!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.