Fortbildungsveranstaltungen an der Alice-Eleonoren-Schule

Darmstadt: Alice-Eleonoren-Schule | Das Zentrum für Bildung und Kompetenz (BIKOM, Förderverein der Alice-Eleonoren-Schule in Darmstadt) bietet im Herbst 2015 und Frühjahr 2016 wieder zahlreiche Fortbildungsveranstaltungen für sozialpädagogische Fachkräfte an.


Themen der eintägigen Fort­bildungsveranstaltungen sind z.B.:


Mit Kindern Stille erleben
Termin: Dienstag, 17. November 2015, 09:00 - 16:00 Uhr
Referentinnen: Hilde Hasch, Pastoralreferentin AES


Rituale in der Kinderkrippe
Termin: Donnerstag, 19. November 2015, 09:00 -16:00 Uhr
Referentin: Petra Keßler, Kollegenfachberaterin


Spitzenreiter - Außenseiter
Termin: Mittwoch, 25.November 2015, 09:00 -16:00 Uhr
Referentin: Dr. Inge Schubert, Gruppenanalytikerin, Supervisorin


------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Moderieren für Veranstaltungen
Termin: Mittwoch, 02. März 2016, 09:00 - 16:00 Uhr#
Referentin: Nadja Soukup, Dipl.-Schauspielerin und Coach, Gründerin Theaterlabor Darmstadt


Kreatives Tanzen mit Kindern im Kindergarten und Hortalter
Termin: Dienstag 15. März 2016, 09:00 -16:00 Uhr
Referentin: Nelly Beyer, Sportpädagogin AES


Vom Chaos zur Form- vom Finden eines eigenen kreativen Ausdrucks
Termin: Freitag, 18.März 2016, 09:00 - 16:00 Uhr
Referentin: Natalie Buschbacher, Kunsttherapeutin und Dipl. Sozialpädagogin ,Psychomotorikerin


Kräuterpädagogik Kurs W I / W II / W III / K I
Termin: Freitag, 25. März 2016, 09:00 - 13:00 Uhr
Termin: Freitag, 15. April 2016, 09:00 -13:00 Uhr
Termin: Freitag, 29. April 2016, 09:00 -13:00 Uhr
Termin: Freitag, 13. Mai 2016, 09:00 -13:00 Uhr / Auffrischungskurs für Kräuterbegeisterte
Referentin: Jutta Frank-Gropper, Naturpädagogin, Dipl.-Biologin, Fernseh-Journalistin


Hoppladi hopplada – Musik und Bewegung mit den Kleinen / unter 3 Jahren
Termin: Dienstag, 31. Mai 2015, 09:00 - 16:00 Uhr
Referent: Wolfgang Hering, Dipl.-Pädagoge, Kinderliedermacher und Buchautor


Es sind noch einige Plätze frei unter (www.bikom-aes.de) erhalten Sie nähere Informationen über den Inhalt aller Seminare. Anmeldungen sind per Telefon/Fax unter: (06151 / 1 59 66 82) oder per E-Mail: info@bikom-aes.de möglich.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.