Fortbildungsveranstaltungen an der Alice-Eleonoren-Schule

Darmstadt: Alice-Eleonoren-Schule | Das Zentrum für Bildung und Kompetenz (BIKOM-AES e.V., Förderverein der Alice-Eleonoren-Schule in Darmstadt) bietet im Herbst 16 wieder zahlreiche Fortbildungsveranstaltungen für sozialpädagogische Fachkräfte an.

Themen der eintägigen Fortbildungsveranstaltungen sind:

Kinder unter drei Jahren – Vom Umgang mit Konflikten
in der Kindergruppe

Dienstag, 08. Nov., 09.00 – 16.00 Uhr
Referentin: Petra Keßler, Erzieherin, Marte Meo,Therapist und
Kollegenfachberaterin, Mediatorin und Coach GfK i. A.

Dialog und Wertschätzung im Elterngespräch!!
Donnerstag, 17. Nov., 09:00 – 16:00 Uhr
Referent: Dirk Cézanne, Erzieher

Partizipation – Kinder haben ein grundlegendes Recht auf aktive Einmischung
Freitag, 18. Nov., 09.00 – 16.00 Uhr
Referentin: Rosy Henneberg, staatlich anerkannte Erzieherin

Mit Jungen im Kindergarten
Donnerstag, 24.Nov., 09:00 – 15:00 Uhr
Referent: Michael Kurt, Dipl. Päd., Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut
i.A., Kampfesspieltrainer

„Mensch-Kunst-Kreativität-Freiheit“ – ein
Selbsterfahrungsseminar zur Kunsttheorie von J. Beuys

Freitag, 25. Nov., 09:00 – 16:00 Uhr
Referentin: Natalie Buschbacher, Kunsttherapeutin und
Dipl. Sozialpädagogin, Psychomotorikerin

Augenblick mal! – Darf ich das?
Montag, 28. Nov., 09:00 – 16:00 Uhr
Referenten: Stephanie Buchwald-Perl, Marte Meo-Supervisorin, AES
Nicole Daum, Juristin, Marte Meo-Fachberaterin, AES


In diesen Seminaren sind noch Plätze frei, die Inhalte und Kosten der Fortbildungen können sie auf unsere Internetseit nachlesen. Anmeldungen sind per Internet (www.bikom-aes.de) möglich oder können auch direkt an der Alice-Eleonoren-Schule, Martinstr. 140, 64285 Darmstadt (Tel. 06151/1 59 66 82) erfolgen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.