"Gesangverein "Eintracht 1870" e.V. DA-Arheilgen

Foto: W. Loring

Mitwirkung beim Kilianfest der Heilig-Geist-Kirche

Unter der bewährten Leitung von Musikdirektor FDB Harald Sinner erfreute der Chor anläßlich des diesjährigen Kilianfestes die Gäste im Kirchgarten mit drei Liedbeiträgen. Zu Gehör kamen: "Horch, was kommt von draußen rein", eine schwäbische Volksweise, Satz: Horst-Heinrich Braun in besonders wirtzig/fröhlicher Gestaltung, "Auf einem Baum ein Kuckuck saß", ein Volkslied in der Textbearbeitung und Satz von Arnold Kempkens, nicht minder witzig, so wie es die Zuhörer wohl noch nicht hörten, und "Das Tal in den Bergen" - Benia calastoria- von Bepi de Marzi. Bei diesem Liedbeitrag fühlte man sich wie in die Bergwelt der Alpen versetzt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.