Gutenbergschüler gewinnen 400€ bei der Aktion „Sauberhafter Schulweg

Die glücklichen Gewinner bei der Preisverleihung.
Die Schülerinnen und Schüler siebten Hauptschulklasse der Gutenbergschule in Eberstadt nahmen am 02.07.13 an der hessenweiten Aktion „Sauberhafter Schulweg“ teil. Im Rahmen der Aktion machten es sich die Schülerinnen und Schüler der H7 zur Aufgabe, den eigenen Schulweg von Abfällen zu befreien. Mit Müllzangen, Arbeitshandschuhen und Mülltüten ausgestattet, sammelten sie an diesem Tag insgesamt 26kg Müll in der Umgebung der Schule.

Bei der Umweltkampagne „Sauberhaftes Hessen“ zählt natürlich das Engagement jedes Einzelnen, aber gerade der „Sauberhafte Schulweg“ zeigt, dass der achtsame Umgang mit der Natur ein wichtiges Thema für Schüler ist und mit welchem Engagement sie Ihren Teil zu einem lebenswerten Umfeld beitragen können“, fasst Sven Lotze, Lehrer der H7 seine Eindrücke während der Sammelaktion zusammen.

Unter allen Teilnehmern der Aktion verloste das Umweltministerium landesweit 25 mal 400€ für die Klassenkasse. Die Klasse H7 gehörte zu den glücklichen Gewinnern. Darmstadts Bürgermeister Rafael Reißer überreichte der Klasse höchstpersönlich eine Urkunde. Die Schüler waren voller Stolz, eine tolle Würdigung ihrer Leistung und ihres Engagements für die Umwelt, findet Herr Lotze.

Es wird nicht das letzte Mal sein, dass sich die Schülerinnen und Schüler der Gutenbergschule mit Tatkraft für ein sauberes Eberstadt einsetzen werden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.