Kinder- und Jugendrechte bei „YoungPower“ (Radio Darmstadt)

Michael Haghos interviewt Hannes Marb


Michael Haghos interviewt Tim Elser und Hannes Marb zu ihrem Engagement

Michael Haghos, die Radiostimme aus Eberstadt, die schon seit mehreren Jahren für „YoungPower“ verschiedenste Beiträge aus Kultur, Sport und Wissenschaft, über „RadaR“ (Radio Darmstadt) gesendet hat, konnte Tim Elser und Hannes Marb für ein Interview zum Thema Kinderrechte gewinnen.

Für Michael Haghos als ehemaligen Schüler der Gutenbergschule hat die Thematik nicht nur einen persönlichen Hintergrund, sondern auch einen schulischen. In seiner Sendereihe Kinder- und Jugendrechte in Eberstadt möchte er verschiedene Institutionen, Verbände und Initiativen dazu befragen. Da das Medium „YouTube“ heutzutage für Kinder- und Jugendliche eine hervorragende Plattform ist sich zu informieren, war der von Tim Elser gegründete Kanal ein erster Ausgangspunkt für seine Recherchen. Die Chance der von Audra Moeser, Axel Groß, Hannes Marb und Tim Elser gegründeten Initiative liegt in der Breitenwirkung dieses Mediums, so Tim Elser. Gut 1000 Personen sehen im Monat die regelmäßig eingestellten Clips rund um das Thema Rechte von Kindern und Jugendlichen. Auch auf die Frage von Michael nach den Abonnenten konnte Tim mit 125 Personen eine erstaunliche Zahl nennen.

Hannes Marb sieht in der Verbreitung durch das Internet die Möglichkeit, Menschen für dieses Thema zu sensibilisieren. „Viele Eberstädter, ob Eltern, Rentner, Schüler, Lern- und Lebensbegleiter oder Pädagogen sind gerne bereit mit ihren Möglichkeiten filmtechnisch dieses Anliegen zu unterstützen. Die Akzeptanz des „anders sein“ ist die wertschätzende Grundhaltung, die einen Erfolg dieser Aktivitäten ausmacht." Am Ende des Interviews hat Moderator Michael besonders die Frage der Nachhaltigkeit und der politischen Relevanz aufgeworfen. Alle waren sich einig, dass nur durch regelmäßiges Engagement und Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen Professionen eine Chance besteht, bedingt auch durch die vielen täglichen negativen Nachrichten, Menschen für diese Sache zu begeistern. Hautfarbe, Religion, soziale Herkunft, Handicaps, haben bei den Kinderrechten nicht die Rolle, wie sie oft im Alltag zu sehen und spüren ist. Gemeinsam und jeder in seiner persönlichen Individualität sind die Grundlage eines Gelingens!

Die Sendung läuft am Samstag, den 27.01.2018 auf der 103,4 MHz oder über Webradio unter radiodarmstadt.de von 17-19 Uhr.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.