Praxistag bei Aldi Süd – weniger Fragen, mehr Antworten

Interessierte Schülerinnen und Schüler der Gutenbergschule besuchten am Praxistag die Filiale in Eberstadt. Marktleiter Herr Wunderlich und seine Stellvertreterin Frau Müller begrüßten die Jugendlichen. Frau Müller, ehemalige Schülerin der Gutenbergschule, gab einen ersten Einblick in die Welt des Discountereinzelhandels.

Besonders zeigten sich die Schüler interessiert am beruflichen Werdegang von Frau Müller, die als Verkäuferin begann und sich dann im Unternehmen fortbildete. Im zweiten Teil des abwechslungsreichen Programms wurden erste Erfahrungen mit der Kasse gemacht und neben der Palettenkontrolle auch die Stellplätze befüllt.

Schulleiter Andreas Stüber unterstützt diese Form der zielgerichteten Berufsinformation. Einblicke in Waren- und Zahlungsverkehr sowie die optimierte Logistik bei Aldi, sind gewinnbringende Chancen für eine Berufsorientierung, so Stüber. Am Ende dankte Marktleiter Wunderlich für das Engagement und das große Interesse der Jugendlichen sowie Herrn Huwald und Herrn Marb für die organisatorische Unterstützung.

Alle Beteiligten waren sich einig: Dies war ein gewinnbringender Vormittag!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.