Spark rockt die fürstliche Mathildenhöhe

Wann? 04.08.2017 20:30 Uhr

Wo? Mathildenhöhe, Darmstadt DE
Darmstadt: Mathildenhöhe | Darmstädter Residenzfestspiele präsentiert:

Spark - die "Klassische Band" - die junge Stimme der kreativen Klassikszene


Spark verleiht der jungen Klassikszene eine aufregend neue Stimme. Bei den Darmstädter Residenzfestspielen tritt das Quintett mit dem Konzertchor Darmstadt in einen Klangdialog und sorgt so für eine ganz besondere Klangfarbe. Spark verbindet Feinsinn und Präzision eines klassischen Kammermusikensembles mit der Energie und dem Biss einer Rockband. Die fünf abenteuerlustigen Musiker zelebrieren einen exzentrischen Mix aus Post-Klassik, Minimal Musik und Avantgarde. Von der Zeitung „Die Zeit“ als „Kammermusik für die Facebook-Generation“ bezeichnet, fängt der Spark-Sound das Lebensgefühl des 21. Jahrhunderts ein. Im Jahr 2011 gewann das Ensemble den ECHO-Klassik in der Kategorie „Klassik ohne Grenzen“.
Als im 16. Jahrhundert Darmstadt Residenzstadt und schließlich im 19. Jhd. zur Hauptstadt des Großherzogtums Hessen wurde, spielten für die Landesfürsten die jeweilige zeitgenössische Musik und der Tanz eine große Rolle. War die Kunstmusik der klassischen Meister zunächst ausschließlich dem Hochadel vorbehalten, sind Musik und Tanz heute Allgemeingut. Die facettenreiche Entwicklung der Tanzstile durch die Jahrhunderte beeinflusst durch Menschen unterschiedlichster Herkunft wird von Spark auf der Bühne gelebt.


Mehr Informationen finden Sie unter:

www.residenzfestspiele.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.