TANGO MESSE GETANZT - IN DER PAULUSKIRCHE DARMSTADT

Wann? 09.10.2016 18:00 Uhr bis 09.10.2016 19:30 Uhr

Wo? Pauluskirche, Niebergallweg 20, 64285 Darmstadt DE
Wie passen die Texte der Liturgie mit dem Paartanz zusammen? In der Bibel wird die Liebe zwischen Gott und Mensch mit der erotischen Liebe zwischen Mann und Frau verglichen. Genau dieser Vergleich zeigt, dass ein Paar zur Musik den leidenschaftlichen Tango tanzt.
Darmstadt: Pauluskirche | Die seit einiger Zeit auch in Deutschland bekannt und beliebt gewordene Misa a Buenos Aires (Misatango) des argentinischen Komponisten Martín Palmeri wird in der Pauluskirche zu einem besonderen Erlebnis, denn zur Musik von Sängern und Instrumentalisten wird professionell getanzt.

Maude Andrey aus Hamburg, die Gewinnerin der Deutschen Tangomeisterschaft 2014, und Onur Gümrükçü, Solotänzer und Lehrer an der Academia del Tango Istanbul werden vor dem Altar tanzen und so den im Tangostil vertonten liturgischen Texten „Kyrie“, „Gloria“, „Credo“, „Sanctus“, „Benedictus“ und „Agnus Dei“ zusätzlich einen Akzent verleihen, während der Chor, die Gesangsolistin und das Streichquintett mit Bandoneon und Klavier seitlich auf dem Parkett musizieren.

Die Ausführenden sind: Tanz: Maude Andrey, Onur Gümrükçü, Mezzosopran: Irmhild Wicking (Lieder für Mezzosopran und Klavier), der Paulus-Chor, Bandoneon: Rocco Heins, Streicher: Ethem Emre Tamer, Christiane Dierk, Klaus Opitz, Angela Elsässer, Johannes Knirsch. Klavier.Leitung: Wolfgang Kleber

Sichern Sie sich im Vorverkauf einen Platz mit Sicht zum Altar (Preisgruppen 1 und 2). Denn es gibt viele Plätze ohne Sicht zum Altar (Preisgruppe 3). Info und Vorverkauf auch im Internet bei: www.paulusmusik.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.