Darmstadt: Politik

Neoliberalismus, Demokratieabbau und Überwachung - Samstagsworkshop in Darmstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | vor 15 Stunden, 49 Minuten

Darmstadt: Glaskasten | Die Demokratie ist in der Krise. Die neoliberale Globalisierung hat zu einer tiefen sozialen Spaltung geführt. Denn bei der globalen Öffnung der Märkte wurden soziale und ökologische Regeln nicht mitglobalisiert. Nationale Regierungen schränken ihre Handlungsfähigkeit gegenüber Konzernen und Finanzmärkten durch supranationale Vereinbarungen selbst ein. Seit Jahren wird der Sozialstaat abgebaut, unter anderem durch die geringe...

FRAUENKAMPFTAGDEMO – JETZT ERST RECHT – CHOOSE FEMINISM! in Darmstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | vor 4 Tagen

Darmstadt: Luisenplatz | Seit über 100 Jahren gibt es den internationalen Frauenkampftag, um den Streit von Frauen, Lesben, Trans- und Inter-Personen (FLTI) sichtbar zu machen, ihre Unterdrückung zu verurteilen und internationale Solidarität aufzuzeigen. In Europa wurde und wird für die Gleichheit vor dem Gesetz, das Frauenwahlrecht, den gleichen Zugang zu Bildung und Beruf für alle, die Selbstbestimmung über den eigenen Körper und die eigene...

Workshop "Geschlecht und Kapitalismus" (riff*)

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | vor 5 Tagen

Darmstadt: H_Da | Diese Gesellschaft kennt nur zwei Geschlechter und nahezu alle Dinge sind irgendwie geschlechtlich sortiert: Angefangen vom Babyspielzeug über die Berufswahl bis zur Frage, wer wo welche Haare tragen und wer beim Küssen den ersten Schritt machen darf. Die Zuordnung zu entweder Mann oder Frau wird gesellschaftlich eingefordert und Abweichungen sanktioniert. In dieser Veranstaltung wollen wir eine Kritik an Geschlecht,...

Die AfD und der Antifeminismus - Themen, Protagonist*innen, Widersprüche im Glaskasten Darmstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | vor 5 Tagen

Darmstadt: Glaskasten | Die Rechtsaußen-Parteien Europas werden erstaunlich oft von Frauen geführt. Das hat Gründe – und ist trotzdem paradox. – Viele Führungsfrauen zum Beispiel der AfD sind dabei mehr als plakative Aushängeschilder zur Verhinderung einer fortschrittlichen Einwanderungs- und Integrationspolitik. Die rechten »Frontfrauen« arbeiten auch daran, politische und gesellschaftliche Errungenschaften der Frauen- und Queerbewegung zurück zu...

1 Bild

"Kurswechsel: Die gesetzliche Rente stärken" - Diskussion in Lautertal-Lindenfels

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Balkhausen | am 20.02.2017

Lautertal (Odenwald): SSV-Vereinsheim | „Eine Debatte über die Zukunft der Alterssicherung ist längst überfällig“, ist sich der DGB Lautertal-Lindenfels sicher. Deshalb lädt er zu einer öffentlichen Diskussions über die Anforderungen für eine generationengerechte und zukunftsfeste Rentenpolitik ein. Referenten und Diskussionspartner sind Horst Raupp (Darmstadt), Regionssekretär des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) in Südhessen und Ingo Thaidigsmann (Lindenfels),...

"Industrie 4.0 – wie werden wir arbeiten?" Podiumsdiskussion in der TU Darmstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 20.02.2017

Darmstadt: Altes Hauptgebäude der TUD (Raum S 6/30) | Die Produktions- und Arbeitsbedingungen in Deutschland werden stetig durch den technischen Fortschritt verändert. Die vollständige Digitalisierung von Produktionsprozessen steht bevor. Künftig werden Menschen, Maschinen und Produkte über digitale Netze direkt miteinander kommunizieren und kooperieren. Dies zwingt uns, die Rolle des Menschen in den intelligenten Fabriken zu überdenken. Wird der Mensch im Produktionsprozess...

"Zukunft der Arbeit - Zukunft der Rente" Öffentliche Veranstaltung in Ober-Ramstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Ober-Ramstadt | am 18.02.2017

Ober-Ramstadt: Goldene Nudel | Der DGB – Ortsverband lädt interessierte Bürger/Innen und Gewerkschafter/Innen zu den Themen: 1. Arbeit 4.0 > Chance – Risiko – Herausforderung? 2. Mitbestimmung 4.0 > Welche Handlungsspielräume gibt es für Betriebsräte und Gewerkschaften? Welche Forderungen haben die Gewerkschaften an die Politik? 3. Kurswechsel > Die gesetzliche Rente stärken! - Wie kann die Alterssicherung fair und zukunftsgerecht gestaltet werden?...

Tipps für Selbständige - Informationsangebot des DGB

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Bad König | am 18.02.2017

Bad König: DGB Büro Odenwaldkreis | Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat eine neue Broschüre „Tipps für Selbständige“ herausgegeben. Sie enthält wichtige Informationen rund um das Thema Selbständigkeit und Scheinselbständigkeit sowie zur Kranken-, Pflege-, Unfall-, Renten- und Arbeitslosenversicherung. Die Broschüre ist kostenlos im DGB Büro Odenwaldkreis erhältlich. Sprechstunde ist donnerstags 17.30 bis 18.30 Uhr und nach Vereinbarung. Das DGB Büro...

Aktionskonferenz 2017 "Stoppt den Waffenhandel!" in Frankfurt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Oberrad | am 14.02.2017

Frankfurt am Main: Phil.-Theol. Hochschule St. Georgen | Deutsche Waffen wurden auch 2016 mit neuen Rekordzahlen in die Krisengebiete dieser Welt exportiert. Allein im 1. Halbjahr 2016 stieg der Wert der Exportgenehmigungen um eine halbe Milliarde auf 4,029 Milliarden. Bei der zweitägigen Aktionskonferenz werden Strategien gegen den Waffenhandel diskutiert und Aktionen gestartet. Das vielfältige Programm ist auf der Webseite der „Aktion Aufschrei“, www.aufschrei-waffenhandel.de,...

Seminar "Rassismus & Extremismus im Betrieb" in Heppenheim

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Erbach | am 14.02.2017

Heppenheim (Bergstraße): Haus am Maiberg | Rassismus und Extremismus nehmen zu, verbunden mit einer größer werdenden Gewaltbereitschaft. Diese Entwicklung macht auch vor der Arbeitswelt nicht halt. Dazu bieten die Katholische Betriebsseelsorge zusammen mit der Regionalstelle Süd des Demokratiezentrums Hessen das genannte Seminar an. In der Politik, im Alltag, aber auch im betrieblichen Kontext wachsen Unsicherheiten und Ängste vor Rassismus wie auch vor...

Veranstaltung: "Kurswechsel: die gesetzliche Rente stärken!!" in Lautertal/Reichenbach

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Balkhausen | am 13.02.2017

Lautertal (Odenwald): SSV Vereinsheim | Der Vorsitzende, Heinz Eichhorn, des DGB Lautertal/Lindenfels lädt herzlich zur Diskussion über die Zukunft der Alterssicherung ein. Eine Debatte über die Zukunft der Alterssicherung ist überfällig. Der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften fordern einen grundlegenden Kurswechsel der Rentenpolitik, so die Referenten Horst Raupp, DGB Region Südhessen und Ingo Thaidigsmann, Abteilungsleiter beim Bundesvorstand der der IG...

Kriegspfarrer an der Ostfront im Vernichtungskrieg 1941-1945 - Soirée am Dom Frankfurt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Altstadt | am 27.01.2017

Frankfurt am Main: Haus am Dom | „Wie der Offizier muss auch der Kriegspfarrer stets beispielgebend in und ausser Dienst vorangehen. Vaterlandsliebe, nationalsozialistische Einstellung und lebendiges Eingehen auf die grossen Zeitereignisse dieses Krieges sind selberverständliche Voraussetzungen.“ (Karl Edelmann, Chef der Amtsgruppe Ersatz und Heerwesen im OKH, dem die Feldbischöfe unterstellt waren in einem Vortrag am 11.2.1942 unter dem Titel „Wesen und...

100 Jahre Hindenburgstraße sind genug ! Umbenennung jetzt!

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 26.01.2017

Darmstadt: DGB-Haus | Bei der Kundgebung des Bündnises Darmstadt gegen Rechts unter dem Motto „100 Jahre Hindenburgstraße sind genug ! Umbenennung jetzt!“ spricht der Vorsitzende des DGB-Stadtverbandes Thomas Keller. Danach enthüllt das Bündnis Darmstadt gegen Rechts ein Banner, dass die Rolle Hindenburgs darstellt. Der Text auf dem Banner lautet: Die Hindenburgstraße in Darmstadt wurde 1915 nach dem damaligen Generalfeldmarschall Paul von...

"Öffentlichkeits- und Kommunikationsarbeit vor Ort" - Seminar im DGB-Haus Darmstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 26.01.2017

Darmstadt: DGB-Haus, Hans-Böckler-Saal | Öffentlichkeits- und Kommunikationsarbeit vor Ort – trotz geringem Aufwand und Budget kreativ und wirksam gestalten "Infotische und Flyer sind der beste Weg, um ignoriert zu werden" (W. Nafroth) Vorgestellt werden Aktions-, Medien-, Konzeptideen, die mit kleinstem Team in wenig Zeit und kleinem Budget realisierbar und oft wirksamer sind als klassische Instrumente. - Eine große Anzahl an Bürger_innen zu erreichen, scheint...

"Arbeit im Nationalsozialismus" Konferenz im DGB-Jugendclub U68/ Frankfurt a. M.

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Bahnhofsviertel | am 23.01.2017

Frankfurt am Main: DGB Jugendclub U68 | Eine Konferenz der DGB-Jugend zur gewerkschaftlichen Erinnerungsarbeit Nach Empfang bei Kaffee folgt um 11 Uhr die Begrüßung durch Fabian Wagner (DGB-Jugendsekretär Bezirk Hessen-Thüringen). Dann hält Katha Rhein (Dipl. Päd.; M.A. Soziologie der Forschungsstelle NS-Pädagogik/ Goethe-Universität Frankfurt a. M.) den Vortrag: „Umkämpft! - Zur historisch-politischen Bildung seit 1945“ Vor der Mittagspause (von 13 – 16...

Auftaktveranstaltung für die Bürgerbeteiligung zum Wettbewerb der Landesgartenschau

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 20.01.2017

Darmstadt: Schader-Stiftung | im Jahr 2022 findet die 7. Hessische Landesgartenschau in Darmstadt statt. Die Konzeption der Landesgartenschau umfasst neben klassischen Gartenschau-Themen weitere Aspekte wie Biodiversität, Urban Gardening, Wohn- und Lebensqualität bei hohem Nachverdichtungsdruck sowie Nachhaltigkeitsaspekte. Die Vorbereitung und Umsetzung der Landesgartenschau wird auch gesellschaftswissenschaftliche Fragen in Theorie und Praxis...

Wohin geht die Türkei? - Infoveranstaltung im DGB-Haus Darmstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 07.01.2017

Darmstadt: DGB-Haus, Hans-Böckler-Saal | Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan ist dabei, sein „Superpräsidialsystem“ zu schaffen. - Was sind die historischen Hintergründe? Welche Folgen hat es für die Völkergemeinschaft und die Beziehungen zur EU? Der DGB-Stadtverband Darmstadt lädt mit Unterstützung der Föderation demokratischer Arbeitervereine und des Volkshauses Halkevi den Buchautor Yener Orkunoglu und das DIDF-Vorstandsmitglied Düzgün Altun zu...

Gute Arbeit, gute Rente, soziale Gerechtigkeit - Tagesseminar im Hans-Böckler-Saal Darmstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 05.01.2017

Darmstadt: DGB-Haus | Die Bundestagswahl im Herbst 2017 und ihre Bedeutung für die Arbeitnehmenden Für die Wahl des Bundestags im Herbst 2017 haben sich der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften folgende Themen vorgenommen: Gute Arbeit, ein grundlegender Kurswechsel in der Rentenpolitik, Mitbestimmung und Tarifbindung, ein handlungsfähiger Staat zur Durchsetzung von Verteilungsgerechtigkeit sowie ein soziales und solidarisches Europa. Was...

„Arbeit im Nationalsozialismus“ - DGB-Jugend-Konferenz zur gewerkschaftlichen Erinnerungsarbeit

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 22.12.2016

Frankfurt am Main: DGB-Jugendclub U68/ | "Das waren Schatten von Menschen, die mit der Kraft ihrer Ermüdung gingen. Die arbeiteten, als ob sie nicht arbeiteten. Die nicht dachten, die bereits ganz und gar, ich sage nicht, blöde waren, ich weiß nicht, was sie waren. Sie waren, sie waren nicht Menschen, sie waren einfach nur Sklaven ohne Gedanken, ohne alles. Ein Arbeitstier, bis er hinfiel, und das war es.“ [Marcel Ginzig, Überlebender des KL Monowitz (Auschwitz...

1 Bild

Mitgliederehrung der SPD Kranichstein

Santi Umberti
Santi Umberti | Darmstadt | am 21.12.2016

Im Rahme einer Weihnachtsfeier führte am Freitag, 09.12.2016, die SPD Kranichstein im Restaurant Kleingärtnerverein Darmstadt-Kranichstein, bei vorzüglicher mediterraner Küche, einem tollem Service und unter schön geschmückten Weihnachtsbaum, ihre Mitgliederehrung durch. Ganz besonders freute sich die SPD Kranichstein, dass die diesjährige Mitgliederehrung vom Hessischen Landtagsabgeordneten (MdL) und SPD-Kandidaten für das...

Aktionsbündnis gegen Studiengebühren (ABS) lädt in die TU Darmstadt ein

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 21.12.2016

Darmstadt: Altes Hauptgebäude der TUD (Raum S 103/23) | Einladung zur jährlichen Vollversammlung des ABS nach Darmstadt für den Samstag und Sonntag, 14. und 15. Januar 2017 in die Räumlichkeiten des Asta der Technischen Universität Darmstadt. Die Tagesordnung enthält den Zusammenhang von Studiengebühren für ausländische Studierende und (strukturellem) Rassismus. Außerdem gibt es einen Input über feministische Moderationstechniken und eine daran anschließende Reflektion...

„Altersarmut ist eine tickende Zeitbombe“

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Reinheim | am 21.12.2016

Reinheim: Kampsche Haus | DGB Reinheim fordert einen grundlegenden Kurswechsel in der Rentenpolitik und eine deutliche Erhöhung des Rentenniveaus Das Thema Alterssicherung stand im Mittelpunkt der jüngsten Vorstandssitzung des DGB Reinheim. DGB-Regionssekretär Horst Raupp (Darmstadt) betonte: „Die soziale Absicherung im Alter war eine Errungenschaft unseres Sozialstaates. Im 21. Jahrhundert droht dieser unter die Räder zu kommen. In einem der...

"Gute Arbeit, gute Rente, soziale Gerechtigkeit" Tagesseminar von DGB und VHS, Darmstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 20.12.2016

Darmstadt: DGB-Haus | Thomas Keller, Vorsitzender des DGB-Stadtverbands Darmstadt und DGB-Regionssekretär Horst Raupp laden für Samstag, den 28. Januar 2017 zum Seminar, zugleich Klausurtagung des DGB-Stadtverbandes Darmstadt, ein. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung möglichst rasch bis zum 20.01.2017 erforderlich (horst.raupp@dgb.de). Details im Internet: www.suedhessen.dgb.de.

Fremd machen – sexualisierende Migrationsfeindlichkeit und Perspektiven für die Durchsetzung von Gegenstimmen

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 29.11.2016

Darmstadt: Evangelische Hchschule | Erste Referentin in der Vortragsreihe: ‚Zum Verhältnis rassistischer und sexistischer Ausschließungsideologien und -praxen. - Handlungsanforderungen für Forschung, Praxis und Lehre der Sozialen Arbeit‘ im WS 2016/2017 und SoSe 2017 ist Astrid Messerschmidt, Bergische Universität Wuppertal. Für die Abwehr von Migration werden in Westeuropa bevorzugt antimuslimische Diffamierungen eingesetzt, die muslimische Frauen und...

Stille für Syrien – Solidarität mit den Opfern von Krieg und Verfolgung - Aufruf aus Rheinland-Pfalz

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 25.11.2016

Darmstadt: Kapellplatz | Immer entsetzlicher sind die Bilder, immer drängender die täglichen Appelle aus Syrien. Mit jedem weiteren Tag steigt die Verzweiflung darüber, dass es fünf Jahre nach Beginn des Krieges nicht gelungen ist, das Sterben zu beenden. Hunderttausende sind den Auseinandersetzungen zum Opfer gefallen, Millionen Menschen sind auf der Flucht. Syrien ist dabei ein schreckliches Symbol für tägliche Auseinandersetzungen auch an...