Eberstadt 2020, so wollen wir in Zukunft leben!

Unter diesem Motto lädt die SPD Eberstadt am 09.05.2015 ab 14 Uhr zu einem offenen Dialog über ein Gesamtkonzept für Eberstadt ins Rathaus ein. Die Resonanz auf die Unterschriftenaktion rund um den Eberstädter Kreisel in den letzten Wochen und Monaten war enorm, bilanziert Oliver Lott, Vorsitzender der Eberstädter SPD. Neben dem Unmut über das Entscheidungsverfahren zum Bau des Kreisels, sei in den vielen Bürgergesprächen wiederholt deutlich geworden, dass es in Eberstadt noch weiteren Gesprächsbedarf zu aktuellen Themen gebe, so Lott weiter.

Zwar habe die Koalition von Grünen und CDU nun einen Antrag über eine Planungswerkstatt für den Eberstädter Ortskern ins Stadtparlament eingebracht, doch auch diese betreffe wieder nur einen Teil der Probleme. Von einem umfassenden Bürgerbeteiligungsprozess könne daher keine Rede sein. „Die Eberstädter haben aber den klaren Wunsch nach einem Gesamtkonzept für Eberstadt geäußert“, so die stellvertretende Stadtverordnetenvorsteherin Dagmar Metzger. Dazu gehören neben der Gestaltung des Ortskerns beispielsweise auch die Sanierung des Mühltalbades oder die Entwicklung des Klinikgeländes, ergänzt Stadtrat Gerhard Busch.

Diesem Wunsch nach einem Gesamtkonzept möchte die Eberstädter SPD nun mit einem Prozess unter dem Motto „Eberstadt 2020, so wollen wir in Zukunft leben“ nachkommen. So wird die SPD in einem ersten Schritt eine Umfrage bei den Eberstädtern durchführen, um weitere relevante Themen und Positionen zu finden. Dazu hat die SPD bereits 5000 Flyer im gesamten Stadtteil verteilt und die Bürger zur Teilnahme an der Umfrage eingeladen. Interessierte die keinen Flyer erhalten haben, können auch über die Homepage der SPD Eberstadt an der Umfrage teilnehmen.

In einem zweiten Schritt lädt die SPD Eberstadt dann alle Bürger am 09.05.2015 ab 14 Uhr zu einer Bürgerwerkstatt in das Eberstädter Rathaus (Oberstraße 11) ein. Hier möchte man in zwei Themengruppen zusammen mit den Teilnehmern über die Themen Wohnen & Verkehr sowie Freizeit & Kultur, Gestaltung des Eberstädter Ortskern diskutieren und gemeinsam Lösungsansätze erarbeiten. Diese sollen dann als Basis für ein Eberstädter Gesamtkonzept genutzt werden, erläutern die beiden Initiatoren Oliver Lott und Daniel Tauschmann.

Weitere Informationen unter www.spd-eberstadt.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.