Europa am Scheideweg- Perspektiven und Alternativen

Wann? 24.10.2016 20:00 Uhr

Wo? Bessunger Knabenschule, Ludwigshöhstraße 42, 64285 Darmstadt DE
Darmstadt: Bessunger Knabenschule | Europa am Scheideweg heißt eine Veranstaltung von Attac Darmstadt am Montag, dem 24. Oktober um 20 Uhr im Foyer der Bessunger Knabenschule (Ludwigshöhstr. 42).

Die Idee von einem vereinigten Europa wurde vor allem durch die schrecklichen Erfahrungen zweier Weltkriege beflügelt. Die Überwindung von Nationalismus und Nationalstaat wurde und wird von vielen als friedensstiftend angesehen, aber was bedeutet es, wenn EU-Mitgliedsländer an einer wachsenden Zahl militärischer Interventionen und Kriegen beteiligt sind? Wie steht es um soziale Gerechtigkeit, wenn ganze Regionen und Völker – wie z.B. Griechenland – verarmen? Wie steht es um die Demokratie, wenn die Institutionen der EU versuchen, demokratische Entscheidungen und Spielregeln auszuhebeln, wie bei der Umgehung der nationalen Parlamente im Blick auf die vorläufige Inkraftsetzung von CETA?

Wo steht also das Projekt Europa? Ist der Brexit ein Indiz für ein Auseinanderbrechen der EU? Die Auflösung Europas wünschen sich allerdings auch die Rechten und neuen „Nationalisten“. Welche aktuellen politischen Alternativen gibt es auf der Seite der demokratischer Kräfte? Darüber soll nach der Vorstellung grundsätzlicher Alternativen im Blick auf EU und Euro diskutiert werden.

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe „Visionen einer anderen Welt“.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.