Industrie 4.0 und das Internet der Dinge:Chancen und Risiken

Wann? 26.10.2015 20:00 Uhr

Wo? Bessunger Knabenschule, Ludwigshöhstraße 42, 64285 Darmstadt DE
Darmstadt: Bessunger Knabenschule | „Internet der Dinge und Industrie 4.0 - Unsere Zukunft in der Cloud“ heißt der Titel einer Veranstaltung zu der Attac Darmstadt am 26.Oktober in das Foyer der Bessunger Knabenschule (Ludwigshöhstr. 42 ) einlädt. Sie beginnt um 20 Uhr und ist Teil der Diskussionsreihe „Visionen einer anderen Welt“.

Internet der Dinge als Allheilmittel?

Im Mittelpunkt stehen die Risiken einer Welt, die unter dem Stichwort „Industrie 4.0“ oder „Internet der Dinge“ als Allheilmittel gegen alle möglichen sozialen und politischen Probleme angepriesen wird. Treiber dieser Entwicklung sind u.a. Konzerne wie Uber, Google und Siemens , aber auch der Springer-Verlag.
Wo ist unser Platz in dieser „schönen neuen Welt“? Über diese Frage soll diskutiert werden im Blick auf die Zukunft unseres Arbeitslebens, unserer Freizeit und unserer Art Politik zu treiben.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.