"Warum Menschen fliehen" Info-Abend im J.F. Kennedy Haus Darmstadt

Wann? 22.05.2017 17:00 Uhr

Wo? Literaturhaus, Kasinostraße 3, 64293 Darmstadt DE
Darmstadt: Literaturhaus |

Globale Zusammenhänge und lokale Auswirkungen von Flucht und Migration

Der Deutsch-Syrische Verein hat in Kooperation mit dem Amt für Interkulturelles und Internationales Ramona Lenz von medico international eingeladen, über persönliche und andere Beweggründe zu berichten, warum Menschen ihre Heimatländer verlassen.

Die Frankfurter Hilfs- und Menschenrechtsorganisation medico international. medico unterstützt die Versorgung von Flüchtlingen in Syrien, Irak, Libanon und der Westsahara und fördert solidarische Strukturen und die Selbstorganisation von Migranten in Ländern wie Ägypten, Mali, Marokko, Mexiko, Sierra Leone und zunehmend auch in Europa. Anhand von Beispielen aus dieser Arbeit schildert Ramona Lenz die Vielschichtigkeit der Fluchtursachen, die häufig nicht zuletzt auch in Europa ihren Ursprung haben, ebenso wie die solidarischen Strukturen in Herkunfts- und Transitländern.

Die Veranstaltung ist frei und öffentlich. Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklären Anwesende sich mit der möglichen Veröffentlichung von Bildmaterial einverstanden, auf dem sie zu sehen sind.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.