offline

Heinrich Ruhemann

932
Heimatort ist: Darmstadt
932 Punkte | registriert seit 22.05.2011
Beiträge: 171 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 3
Folgt: 1 Gefolgt von: 1
Ich bin Mitglied bei Radio Darmstadt RADAR e.V. und arbeite am dritten Dienstag im Monat um 10 Uhr an einer zweistündigen Sendung der Seniorenredaktion MOHNROT mit. Mein Bereich sind Fragen der Lokalen Agenda 21 , also eine Umgestaltung unseres Planeten, damit den folgenden Generationen noch lebenswerte Bedingungen erhalten bleiben. Auch unsere Region muss aufhören, über ihre Verhältnisse zu leben. Deswegen setze ich mich für die Stärkung der Region und für die Einführung einer Regionalwährung ein. - Im übrigen lebe ich sparsam, fahre Rad, kompostiere meinen Biomüll hinterm Haus in einem Schnellkomposter, esse wenig Fleisch aber Obst und Gemüse möglichst aus der Region, ohne mir und anderen die Lust am Leben zu vergällen.
1 Bild

Latin Film Festival im HoffART Theater Darmstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | vor 2 Stunden, 14 Minuten

Darmstadt: HoffART-Theater | Es ist kein April-Scherz: Die Gesellschaft für Internationale Kunst und Kultur lädt am 1 April ins HoffART Theater ein. Der Abend beginnt mit einer deutsch-mexikanischen Co-Produktion "ZONA NARCO" des Regisseurs Konrad Hönl. Es folgen ein lateinamerikanisches Essen und eine Tango-Vorführung bei freiem Eintritt.

Neoliberalismus, Demokratieabbau und Überwachung - Samstagsworkshop in Darmstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | vor 13 Stunden, 23 Minuten

Darmstadt: Glaskasten | Die Demokratie ist in der Krise. Die neoliberale Globalisierung hat zu einer tiefen sozialen Spaltung geführt. Denn bei der globalen Öffnung der Märkte wurden soziale und ökologische Regeln nicht mitglobalisiert. Nationale Regierungen schränken ihre Handlungsfähigkeit gegenüber Konzernen und Finanzmärkten durch supranationale Vereinbarungen selbst ein. Seit Jahren wird der Sozialstaat abgebaut, unter anderem durch die geringe...

1 Bild

WEG-FARBEN, Oratorium von Wolfgang Kleber in der Pauluskirche Darmstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | vor 2 Tagen

Darmstadt: Pauluskirche | Das 90-minütige Oratorium „Weg-Farben“ will aufzeigen, wie in den tiefsten Grundfragen zu unserem Weg durch das Leben elementare Gemeinsamkeiten zwischen Juden, Christen und Muslimen bestehen, die es wahrzunehmen gilt vor allen Differenzen. Im Zentrum des Oratoriums steht Lessings Ringparabel: Ein Mann besitzt einen wertvollen Ring mit der Eigenschaft, seinen Träger „vor Gott und den Menschen angenehm“ zu machen. Dieser...

"Fragt uns, wir sind die letzten..." - Erinnern für die Zukunft in Höchst/ Odw.

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | vor 3 Tagen

Höchst im Odenwald: Kloster | Jugendliche sprechen mit KZ- und Ghetto-Überlebenden im Odenwald Sechs Überlebende aus Polen besuchen erneut das Bistum Mainz. Vom 05. bis 11. März 2017 wird die Gruppe im Evangelischen Tagungshaus „Altes Kloster Höchst“ wohnen und mit Schülerinnen und Schülern zusammentreffen. Die hochbetagten Zeitzeugen werden ihre Erfahrungen aus der Zeit des Nationalsozialismus schildern. Mit ihren Berichten aus jener Zeit wollen die...

FRAUENKAMPFTAGDEMO – JETZT ERST RECHT – CHOOSE FEMINISM! in Darmstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | vor 4 Tagen

Darmstadt: Luisenplatz | Seit über 100 Jahren gibt es den internationalen Frauenkampftag, um den Streit von Frauen, Lesben, Trans- und Inter-Personen (FLTI) sichtbar zu machen, ihre Unterdrückung zu verurteilen und internationale Solidarität aufzuzeigen. In Europa wurde und wird für die Gleichheit vor dem Gesetz, das Frauenwahlrecht, den gleichen Zugang zu Bildung und Beruf für alle, die Selbstbestimmung über den eigenen Körper und die eigene...

Workshop "Geschlecht und Kapitalismus" (riff*)

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | vor 5 Tagen

Darmstadt: H_Da | Diese Gesellschaft kennt nur zwei Geschlechter und nahezu alle Dinge sind irgendwie geschlechtlich sortiert: Angefangen vom Babyspielzeug über die Berufswahl bis zur Frage, wer wo welche Haare tragen und wer beim Küssen den ersten Schritt machen darf. Die Zuordnung zu entweder Mann oder Frau wird gesellschaftlich eingefordert und Abweichungen sanktioniert. In dieser Veranstaltung wollen wir eine Kritik an Geschlecht,...

Die AfD und der Antifeminismus - Themen, Protagonist*innen, Widersprüche im Glaskasten Darmstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | vor 5 Tagen

Darmstadt: Glaskasten | Die Rechtsaußen-Parteien Europas werden erstaunlich oft von Frauen geführt. Das hat Gründe – und ist trotzdem paradox. – Viele Führungsfrauen zum Beispiel der AfD sind dabei mehr als plakative Aushängeschilder zur Verhinderung einer fortschrittlichen Einwanderungs- und Integrationspolitik. Die rechten »Frontfrauen« arbeiten auch daran, politische und gesellschaftliche Errungenschaften der Frauen- und Queerbewegung zurück zu...

1 Bild

"Kurswechsel: Die gesetzliche Rente stärken" - Diskussion in Lautertal-Lindenfels

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Balkhausen | am 20.02.2017

Lautertal (Odenwald): SSV-Vereinsheim | „Eine Debatte über die Zukunft der Alterssicherung ist längst überfällig“, ist sich der DGB Lautertal-Lindenfels sicher. Deshalb lädt er zu einer öffentlichen Diskussions über die Anforderungen für eine generationengerechte und zukunftsfeste Rentenpolitik ein. Referenten und Diskussionspartner sind Horst Raupp (Darmstadt), Regionssekretär des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) in Südhessen und Ingo Thaidigsmann (Lindenfels),...

"Industrie 4.0 – wie werden wir arbeiten?" Podiumsdiskussion in der TU Darmstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 20.02.2017

Darmstadt: Altes Hauptgebäude der TUD (Raum S 6/30) | Die Produktions- und Arbeitsbedingungen in Deutschland werden stetig durch den technischen Fortschritt verändert. Die vollständige Digitalisierung von Produktionsprozessen steht bevor. Künftig werden Menschen, Maschinen und Produkte über digitale Netze direkt miteinander kommunizieren und kooperieren. Dies zwingt uns, die Rolle des Menschen in den intelligenten Fabriken zu überdenken. Wird der Mensch im Produktionsprozess...

"Zukunft der Arbeit - Zukunft der Rente" Öffentliche Veranstaltung in Ober-Ramstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Ober-Ramstadt | am 18.02.2017

Ober-Ramstadt: Goldene Nudel | Der DGB – Ortsverband lädt interessierte Bürger/Innen und Gewerkschafter/Innen zu den Themen: 1. Arbeit 4.0 > Chance – Risiko – Herausforderung? 2. Mitbestimmung 4.0 > Welche Handlungsspielräume gibt es für Betriebsräte und Gewerkschaften? Welche Forderungen haben die Gewerkschaften an die Politik? 3. Kurswechsel > Die gesetzliche Rente stärken! - Wie kann die Alterssicherung fair und zukunftsgerecht gestaltet werden?...

Tipps für Selbständige - Informationsangebot des DGB

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Bad König | am 18.02.2017

Bad König: DGB Büro Odenwaldkreis | Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat eine neue Broschüre „Tipps für Selbständige“ herausgegeben. Sie enthält wichtige Informationen rund um das Thema Selbständigkeit und Scheinselbständigkeit sowie zur Kranken-, Pflege-, Unfall-, Renten- und Arbeitslosenversicherung. Die Broschüre ist kostenlos im DGB Büro Odenwaldkreis erhältlich. Sprechstunde ist donnerstags 17.30 bis 18.30 Uhr und nach Vereinbarung. Das DGB Büro...

Aktionskonferenz 2017 "Stoppt den Waffenhandel!" in Frankfurt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Oberrad | am 14.02.2017

Frankfurt am Main: Phil.-Theol. Hochschule St. Georgen | Deutsche Waffen wurden auch 2016 mit neuen Rekordzahlen in die Krisengebiete dieser Welt exportiert. Allein im 1. Halbjahr 2016 stieg der Wert der Exportgenehmigungen um eine halbe Milliarde auf 4,029 Milliarden. Bei der zweitägigen Aktionskonferenz werden Strategien gegen den Waffenhandel diskutiert und Aktionen gestartet. Das vielfältige Programm ist auf der Webseite der „Aktion Aufschrei“, www.aufschrei-waffenhandel.de,...

Seminar "Rassismus & Extremismus im Betrieb" in Heppenheim

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Erbach | am 14.02.2017

Heppenheim (Bergstraße): Haus am Maiberg | Rassismus und Extremismus nehmen zu, verbunden mit einer größer werdenden Gewaltbereitschaft. Diese Entwicklung macht auch vor der Arbeitswelt nicht halt. Dazu bieten die Katholische Betriebsseelsorge zusammen mit der Regionalstelle Süd des Demokratiezentrums Hessen das genannte Seminar an. In der Politik, im Alltag, aber auch im betrieblichen Kontext wachsen Unsicherheiten und Ängste vor Rassismus wie auch vor...

Veranstaltung: "Kurswechsel: die gesetzliche Rente stärken!!" in Lautertal/Reichenbach

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Balkhausen | am 13.02.2017

Lautertal (Odenwald): SSV Vereinsheim | Der Vorsitzende, Heinz Eichhorn, des DGB Lautertal/Lindenfels lädt herzlich zur Diskussion über die Zukunft der Alterssicherung ein. Eine Debatte über die Zukunft der Alterssicherung ist überfällig. Der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften fordern einen grundlegenden Kurswechsel der Rentenpolitik, so die Referenten Horst Raupp, DGB Region Südhessen und Ingo Thaidigsmann, Abteilungsleiter beim Bundesvorstand der der IG...

WEG-FARBEN, ein Oratorium für Juden, Christen und Muslime in Darmstadt und Israel

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 11.02.2017

Darmstadt: Pauluskirche | Interreligiöses Musikprojekt WEG-FARBEN IN ISRAEL 2017 für die Verständigung zwischen Menschen verschiedener Religionszugehörigkeit, auch für Jerusalem, der Stadt, die für Juden, Christen und Muslime gleichermaßen sehr bedeutsam ist. Das Oratorium WEG-FARBEN von Wolfgang Kleber lenkt anhand alter und neuer Texte die Aufmerksamkeit auf theologische, philosophische und ethische Gemeinsamkeiten in jüdischen, christlichen und...