offline

Heinrich Ruhemann

1.045
Heimatort ist: Darmstadt
1.045 Punkte | registriert seit 22.05.2011
Beiträge: 193 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 3
Folgt: 1 Gefolgt von: 1
Ich bin Mitglied bei Radio Darmstadt RADAR e.V. und arbeite am dritten Dienstag im Monat um 10 Uhr an einer zweistündigen Sendung der Seniorenredaktion MOHNROT mit. Mein Bereich sind Fragen der Lokalen Agenda 21 , also eine Umgestaltung unseres Planeten, damit den folgenden Generationen noch lebenswerte Bedingungen erhalten bleiben. Auch unsere Region muss aufhören, über ihre Verhältnisse zu leben. Deswegen setze ich mich für die Stärkung der Region und für die Einführung einer Regionalwährung ein. - Im übrigen lebe ich sparsam, fahre Rad, kompostiere meinen Biomüll hinterm Haus in einem Schnellkomposter, esse wenig Fleisch aber Obst und Gemüse möglichst aus der Region, ohne mir und anderen die Lust am Leben zu vergällen.

ChORPLID veranstaltet ein Chorfest in Darmstadt-Arheilgen

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Arheilgen | vor 17 Stunden, 4 Minuten

Darmstadt: Orplid | Zur Feier seines langjährigen Jubiläums lädt der ChORPLID am Samstag, den 22. April 2017, 18 Uhr in den Großen Saal des Orplid zu einem geselligen Abend ein. Es gibt Lieder aus aller Welt sowie nicht immer ernsthafte Gedichte und Geschichten. - Der Wirt Marc bietet ein schönes Buffet für 14,-€ pro Person an. - Mitzubringen ist gute Laune - oder sie entsteht vor Ort! ChORPLID freut sich auch über das Mitbringen interessierte...

"Regionale Komplementärwährungen" in der Matthäuskirche Frankfurt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Gallusviertel | am 18.03.2017

Frankfurt am Main: Matthäuskirche | Im Herbst 2017 ist in Frankfurt ein Ausstellungsprojekt mit dem Titel „Geld der Zukunft“ geplant. In diesem Kontext liest Sebastian Leinert - seit vielen Jahren mit Regionalen Komplementärwährungen in Übersee, Europa und Deutschland unterwegs - aus seinem Buch „ Regionale Komplementärwährungen in Deutschland“ Veranstalter ist der Trägerkreis Ausstellung „Geld der Zukunft“ / Matthäuskirche. Manfred Mayer, Vorstand und...

Aufruf zum Odenwälder Friedensmarsch 2017! Auf dem Marktplatz am Erbacher Schloss

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Erbach | am 17.03.2017

Erbach: Markt am Schloss | Schon lange tritt der Ostermarsch für eine gewaltfreie Welt ein, gegen Krieg, Rüstung, Militarisierung! Für Schule ohne Bundeswehr, umfassende Abrüstung – weltweites Verbot aller Rüstungsexporte, für Menschenrechte und globale Verteilungsgerechtigkeit! Dazu gehört es, Flüchtlinge aufzunehmen und Fluchtursachen zu bekämpfen! Daraus würde gutes Leben für ALLE erwachsen. - Der Marsch geht dann nach Michelstadt. Am Lindenplatz...

"Erfahrungen eines deutschen Journalisten als DPA-Korrespondent in Tschechien"

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 16.03.2017

Darmstadt: St. Fidelis | Michael Heitmann, heute Prag, hat im Jahre 2000 in Darmstadt an der Edith-Stein-Schule das Abitur abgelegt. Über sich und seine Arbeit schreibt er: „Für viele Deutsche sind die goldene Stadt Prag und die landschaftlich reizvollen Regionen Tschechiens ganz nah: Im vorigen Jahr stieg die Zahl der Übernachtungsgäste aus Deutschland auf knapp 1,9 Millionen - ein neuer Rekord. Zugleich ist "Osteuropa" gefühlt manchmal ganz...

"Political Correctness" - Salongespräch im Literaturhaus Darmstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 15.03.2017

Darmstadt: Literaturhaus | Der Philosophische Salon am Institut für Praxis der Philosophie knüpft an die Tradition der europäischen Salons an und will die persönliche Begegnung zwischen Menschen aus dem gesellschaftlichen Leben, aus Philosophie, Wissenschaft, Wirtschaft, Kunst und Politik fördern. Dabei geht es auch um Fragen, Aufgaben und Probleme im aktuellen Zeitgeschehen. Political Correctness – Zensur und Eingriff in die Redefreiheit oder...

1 Bild

Für ein gemeinsames Leben - Info- und Diskussionsveransaltung im DGB-Haus Darmstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 15.03.2017

Darmstadt: DGB-Haus, Hans-Böckler-Saal | Die DGB Region Südhessen und das Internationale Kultur Zentrum DIDF haben gemeinsam die NSU-Opferanwälte Seda Basay Yildiz und Ferhat Tikbas in das DGB-Haus eingeladen, um zu erfahren, was zu tun ist, damit "NIE WIEDER RASSISMUS" im Darmstadt Wirklichkeit wird. - Einritt frei!

1 Bild

"Mystik entdecken, das ganze Leben umarmen!" Themen- und Übungstag im Haus am Dom Frankfurt/M.

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Altstadt | am 15.03.2017

Frankfurt am Main: Haus am Dom | Die Einübung einer mystischen Lebenshaltung ist eine Grundkunst des Christlichen. Pierre Stutz, Theologe, Lausanne/Schweiz, Lebensberater, Autor und Kursleiter, Mitbegründer des offenen Klosters Fontaine-André bei Neuchâtel/Schweiz wird an diesem Tag mit Hilfe der mystischen Zeugnisse von Etty Hillesum, Dag Hammarskjöld und Dorothee Sölle mit den Teilnehmenden arbeiten. Näheres zum Programmablauf sind nach Anmeldung...

„Aktions-Kreativ-Café“ in der Lincoln-Siedlung, Darmstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 14.03.2017

Darmstadt: QuartierWerkstatt | Am 31.03.2017 ab 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr bewirtet das Caravancafé „Fräulein Zuckertopf“ die Aktion Verschönern des Außengeländes der Quartierwerkstatt mit Kuchen, Kaffee & selbstgemachter Quiche. Für die Kreativ-Aktion sorgen die Besucher, z.B. Sitzgelegenheiten aus Europaletten zu bauen, Sitzkissen zu nähen und kreativ ein „Blumen- und Pflanzenbeet“ zu erarbeiten. Mitzubringen ist „Grünes“ im eigenen Topf, Handsäge,...

Neue CD "Zeitenwanderin" von CADANSE, Konzerte in Wixhausen und Seeheim

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Arheilgen | am 09.03.2017

Darmstadt: Aumühle | Wer CADANSE noch nicht kennt, kann diese Band bei RaDaR - Radio Darmstadt e. V. kennen lernen. Interviews und Lieder gibt es am Dienstag, 21.03.2017 von 17 bis 18 Uhr. Die nächsten Konzerte werden auch angekündigt, das erste am Samstag, 25. März 2017 um 18 Uhr in der Aumühle Darmstadt-Wixhausen und das zweite am Sonntag, 30. April 2017 um 19 Uhr im Saal des Gasthauses "Zum Löwen" in Seeheim. In der Aumühle gibt es...

"Rückgriff auf Angehörige für Kosten im Pflegeheim" im TiP Darmstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 08.03.2017

Darmstadt: Theater im Pädagog | Angesichts immer weiter steigender Lebenserwartung, medizinischen Fortschritts und der Notwendigkeit der Berufstätigkeit beider Ehegatten zur Sicherung des Lebensunterhalts, steigt die Wahrscheinlichkeit bei Pflegebedürftigkeit der Eltern, stationäre, professionelle Hilfe zu beanspruchen. Trotz Pflegeversicherung bleibt bei einer durchschnittlichen Rente eine Lücke, die durch eigene Ersparnisse abzudecken ist. Sind diese...

"Wir nehmen Rassismus persönlich!" im Glaskasten der h_da Darmstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 06.03.2017

Darmstadt: Glaskasten | Welche Haarfarbe hat Fleiß? - Welche Körpergröße hat Kriminalität? Welche Hautfarbe hat Ehrlichkeit? Zum Thema Alltagsrassismus referieren auf Einladung von Amnesty International Tatjana Kasatschenko, Lisa Freieck und Kizito Odhiambo. Als eine weltweite, unabhängige Menschenrechtsorganisation bietet der Darmstädter Bezirk 3610 dazu Kurzfilme, Gedanken und eine Diskussion mit den Referierenden.

WASSER UND EUROPA - Vorträge mit Diskussion im Regierungspräsidium Wiesbaden

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Wiesbaden | am 04.03.2017

Wiesbaden: Regierungspräsidium Darmstadt, Raum 124 | Dr. Stephan von Keitz (Hessisches Umweltministerium) eroffnet mit dem Thema: "Wie es Europas Gewässern geht und was die EU macht, um flächendeckend wieder einen guten Öko-Zustand herbeizuführen". Es folgt Dr. Martina Bodem (RP Darmstadt) mit dem Problem: "Wie landwirtschaftliche Beratung und das Prinzip der Freiwilligkeit zu ersten Erfolgen bei der Nitrat-Reduzierung im Grundwasser führen". Zu den Themen "Welchen...

"Kein Mensch ist illegal - Bleiberecht für alle" Demo am Terminal I Flughafen Frankfurt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 04.03.2017

Frankfurt am Main: Flughafenterminal I | Am Abschiebe-Tatort Nr. 1, dem Terminal I, Abflugbereich B, sprechen sich Ansprachen und Demonstrationen für ein Bleiberecht für alle aus und verurteilen Abschiebungen, besonders nach Afghanistan! - Deswegen bleibt am 18.3. das Refugee Cafe geschlossen. Die Demonstrierenden aus Darmstadt und Umgebung treffen sich für die Anreise um 12 Uhr am Darmstädter Hauptbahnhof und reisen 12:15 ab.

Zeitzeuge (Jg. 1929) erzählt von seiner Kindheit im 3.Reich im Halkevi Darmstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 04.03.2017

Darmstadt: Volkshaus/Halkevi Darmstadt e.V. | Im Refugee Cafe werden ab 14 Uhr parallel dazu Flüchtlinge beraten. Gleichzeitig gibt es Tee und später gespendete Lebensmittel; diese werden von den Gästen selbst zubereitet und serviert. Die Erzählgruppe wird ab 1.4. fortgesetzt. Ein Zeitzeuge (Jg. 1929) erzählt von seiner Kindheit als "Mischling 1. Grades" im 3.Reich. Bis 17 Uhr werden Foodshare-Lebensmittel angeliefert, die anschließend in den "Fairteiler" in den...

WASSER UND GEWÄSSER - Begehung des Wickerbachs

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Hofheim | am 04.03.2017

Hofheim am Taunus: Brücke | Aus Anlass des Weltwassertags organisiert das Abteilungsbuero IVWI des Regierungspräsidium Darmstadt die Begehung. Dabei wird zu sehen sein, wie ein stark verbauter Bach mit viel Phosphat und wenig Sauerstoff durch gemeinsames Handeln wieder in einen guten ökologischen Zustand gebracht wird. Treffpunkt: An der Brücke der Steingasse in Wallau. - Anmeldung ist erforderlich, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt, per Mail:...