„Ich bin dann mal glücklich“

Lesung von Susan Christoph am 29.04.2014 im Caritas Zentrum Griesheim

Am Dienstag, den 29. April 2014 lädt der Caritasverband Darmstadt um 19 Uhr zu einer interessanten Lesung in das Gemeindepsychiatrische Zentrum Griesheim, Wilhelm-Leuschner Straße 101 ein. Der Eintritt ist frei.

„Ich bin dann mal glücklich“ so lautet der Titel des Buches von Susan Christoph, die als Assistenzärztin im Agaplesion Elisabethenstift Darmstadt in der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie arbeitet.

Sie hat sich die Frage gestellt „Ist Glück erlernbar?“ Und ihre Antwort ist einfach und klar. Glück ist erlernbar!

Susan Christoph wird darüber sprechen wie Glück funktioniert und Handreichungen geben, die auf einfache Weise helfen, eigenes Glück zu erkennen, zu formulieren und schließlich zu erschaffen.

Das Buch ist als Ratgeber für Jedermann gedacht und liest sich kurzweilig und unterhaltsam. Es gibt Denkanstöße und Ratschläge, die zum Ausprobieren einladen und die helfen für Präventionsmöglichkeiten im Alltag und zur seelischen Gesundheit.

Die Lesung ist eine gelungene Mischung aus Vortrag und Workshop. Ein Glücksgeplauder.

Kontakt:

Caritas Zentrum Griesheim, Wilhelm Leuschner Str. 101, Tel.: 06155 8683770
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.