3. Platz bei den Deutschen Schulrugbymeisterschaften

Beide Mannschaften eingerahmt von Herrn Marb (li) und Herrn Gall (re).

Gutenbergschule vertritt erfolgreich das Bundesland Hessen

Bei den Deutschen Schulrugbymeisterschaften in Heidelberg waren die Gutenbergschüler auch dieses Jahr wieder erfolgreich. In der Wettkampfklasse II bis 18 Jahre waren die Schüler, trotz großer Hitze, von Anfang an hellwach und erfolgreich. Die Grafeneckschule wurde mit 8:0 Versuchen (1 Versuch= 5 Punkte) vom Platz gefegt.

An dem gut besetzten Turnier mit Beteiligung fast aller Bundesländer wurde man nach erfolgreicher Vor- und Zwischenrunde nur noch im Halbfinale vom späteren Sieger aus München mit 2:1 Versuchen bezwungen. In einem kräfteraubenden Spiel um Platz 3 zeigte die von Herrn Marb trainierte Mannschaft Moral und Kampfgeist und wurde mit 4:3 Versuchen gegen das Englische Institut Dritter. Fast alle Schüler konnten sich mit Versuchen auszeichnen, besonders unser Kapitän Ahmet und Flügelspieler Kevin, die immer wieder die gegnerische Abwehr überrannten.

Den Erfolg komplettierte das von Herrn Gall gecoachte Team in der Wettkampfklasse III. Der Hessenmeister erreichte ohne Vereinsspieler einen hervorragenden 4. Platz. Erfolgreichster Spieler war hier Andreas Geist mit 2 Versuchen. Herzlichen Dank gilt der Familie Daum, der Autovermietung Berlieb und dem Förderverein mit seinem Vorsitzenden Rainer Schmidt. Sie waren ein wichtiger Teil unseres Erfolges!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.