4.500 Karten für Rostock-Heimspiel verkauft / Nur noch 100 Karten für Block A verfügbar / Stadionöffnung bereits ab 12 Uhr

Am kommenden Sonntag (26.08) trifft der SV Darmstadt 98 auf den FC Hansa Rostock. Anpfiff im Stadion am Böllenfalltor ist um 14 Uhr. Die Stadiontore zu diesem Spiel öffnen bereits um 12 Uhr. Der SV 98 bittet alle Zuschauer rechtzeitig anzureisen und möglichst öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen.

In diesem Zusammenhang möchte der Verein noch einmal darauf hinzuweisen, dass die Tages- und Dauerkarten zur kostenlosen Nutzung im gesamten RMV-Gebiet berechtigen. Es lohnt sich also doppelt, Karten für diese Partie im Vorverkauf zu erwerben. Insgesamt 4.500 Tickets sind bislang verkauft – insgesamt werden bis zu 10.000 Zuschauer erwartet. Für den Block A auf der ENTEGA-Haupttribüne sind nur noch rund 100 Karten verfügbar, in den mittleren Tribünenblöcken B, C und D gibt es nur noch Restkarten.

Tickets können in dieser Woche am Mittwoch (10 bis 14 Uhr), Donnerstag und Freitag (jeweils 14 bis 18 Uhr) im Ticketshop auf dem Stadiongelände erworben werden. Darüber hinaus sind Karten rund um die Uhr online verfügbar sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Quelle: http://url9.de/oQm
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.