Bayer 04 Leverkusen gewinnt Glücklich 2:1 gegen den SV Darmstadt 98

Regenschlacht im Merck-Stadion Foto: Gido Heß
In der 28. Minute macht Sandro Wagner die verdiente 1:0 Führung für Darmstadt 98. Nach einem Umstrittenen Freistoß in der 62. Minute, bringt Calhanoglu den Ball vor das Tor der Lilien. Aytac Sulu sorgte mit seinem Kopfballduell und unglücklichem Eigentor zum 1:1 Ausgleich.
Leider kam es noch schlimmer für die Lilien.
Nach einem Eckball und nicht gegebenen Foul im Strafraum von Leverkusens Karim Bellarabi an Mario Vrancic, folgte der Konter gegen Darmstadt. Kampl setzte sich gegen Marcel Heller durch, legte auf Kießling ab, der den Ball zu Brandt weiterleitete. Brandt schob das Leder aus drei Metern ins leere Tor (77.).
Am Ende handelten sich die Lilien sechs Gelbe Karten ein.
Doch die gelbe Karten haben Konsequenzen: Gegen den FC Bayern fehlen den Lilien am nächsten Samstag gleich fünf Spieler aufgrund von Sperren.
Kapitän Aytac Sulu, Marcel Heller, Jerome Gondorf, Konstantin Rausch (alle fünfte Gelbe Karte) und Peter Niemeyer (zehnte Gelbe Karte) werden in München nicht zur Verfügung stehen
"Das sind Spieler, die wir ersetzen müssen", zeigte sich Trainer Dirk Schuster zunächst gelassen und schob nach: "Ich denke, dass wir einen Kader haben, in dem auch Spieler im Moment vielleicht ein bisschen in der zweiten Reihe stehen und auf ihre Chance warten. Wir werden versuchen, den Bayern Paroli zu bieten."

Darmstadt: Mathenia - Jungwirth, Sulu, Rajkovic, Caldirola - Niemeyer, Gondorf (80. Platte) - Heller, Kempe (87. Rausch) - Rosenthal (69. Vrancic) - Wagner

Leverkusen: Leno - Jedvaj, Tah, Toprak, Wendell - Frey (57. Calhanoglu), Kampl - Bellarabi (80. Ramalho), Brandt (80. Papadopoulos) - Kießling, Mehmedi

Tore: 1:0 Wagner (28.), 1:1 Sulu (62./ET), 1:2 Brandt (77.)
Gelbe Karten: Sulu, Niemeyer, Gondorf, Heller, Rausch, Rosenthal - Wendell, Calhanoglu, Ramalho

Schiedsrichter: Drees (Münster-Sarmsheim)
Zuschauer: 16.800
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.