Blau-Gold Paare erfolgreich bei Hessen tanzt

Deutsche Meister - ThorstenZIrm/Sonja Schwarz
.Die Standard- und Lateintänzer des TSZ Blau-Gold Casino Darmstadt waren bei „Hessen tanzt“ dem weltgrößten Amateurtanzturnier äußerst erfolgreich. So konnten sich in der Hauptgruppe D Latein Daniel Stratenhoff/Belma Hota mit dem 7. Platz einen persönlichen Erfolg verbuchen. Maksym Shulyatskyy/Daniela Mandic erreichten in Finale der HGR B Latein den 4. Rang und ließen 103 Paare hinter sich. Am darauffolgenden Tag wurden sie auf den 5. Rang plaziert Ein gutes Ergebnis konnten Sören Tiegel/Stefanie Zimpel aufweisen. Mit dem geteilten 5. Platz in der HGR A Latein verpaßten sie knapp das Finale.
In den Standardtänzen waren Paul und Ricarda Haffki in der HGR A am Start und ließen am Samstag mit dem 8. Platz 52 Paare hinter sich. Bei ihrem zweiten Start am Sonntag wurden sie auf den 3. Rang gewertet und stiegen damit in die höchste Startklasse, die S-Klasse auf. Martin Zwatscheck/Alice Hagen erreichten in der Senioren I A-Klasse das Finale und wurden auf den 6. Platz gewertet. Auch die Deutschen Meister Thorsten Zirm/Sonja Schwarz zeigte ihr Können und gewannen das Ranglistenturnier in der Senioren I S-Klasse mit allen Bestnoten. Hier waren 86 Teilnehmer am Start. Das Sahnehäubchen jedoch setzten Michael und Beate Lindner, zwei Wochen vor der Deutschen Meisterschaft, in der Senioren II S-Klasse drauf. Sie wurden nach 5 Stunden von 127 Paaren Sieger in diesem Ranglistenturnier.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.