Bundesjugendspiele der Gutenbergschule im Mühltalbad

Impressionen aus dem Mühltalbad
Schwimmen im olympischen Jahr

Im olympischen Jahr geht auch die Gutenbergschule wieder sportlich neue Wege.

Nicht nur das ab diesem Schuljahr in Klasse 5 geschwommen wird und die dritte Sportstunde in den Klassen 5-7 gehalten wird, auch die Bundesjugendspiele wurden erstmalig als erste Darmstädter Schule komplett im Schwimmbad ausgetragen. Unter der Leitung von Sportfachleiterin Nicole Schaffert und den Sportlehrkräften wurden die Wettkämpfe um 8.30 Uhr im Mühltalbad gestartet.

Dank der sehr engagierten und fleißigen Lehrkräfte und den Praktikantinnen konnte der Zeitplan für die einzelnen Jahrgänge gut eingehalten werden. Die Mammutorganisation 520 Schülerinnen und Schüler in mehreren Disziplinen teilnehmen zu lassen, wurden durch das schöne Wetter begünstigt. Ob 50 Meter oder 100 Meter Sprint, Lagen oder Tauchen auf Weite - die sportliche Herausforderung wurden trotz oder gerade wegen der Wassertemperatur angenommen.

Ein herzlicher Dank geht an die Schwimmaufsichten und das Mühltalbad und die Stadt Darmstadt für die Bereitstellung des Inventars und Equipments.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.