Darmstädter Paare holen Sommerpokal

Paul und Ricarda Haffki auf dem 1. Platz
Die einen gehen ins Schwimmbad die anderen ergötzen sich beim Tanzen. Drei Paare des TSZ Blau-Gold Casino Darmstadt ließen sich von den hochsommerlichen Temperaturen nicht schrecken und nahmen die zweistündige Anfahrt nach Bonn zum Sommerpokal-Turnier des TSC Royal in Kauf. Paul und Ricarda Haffki tanzten am Samstag in der Hauptgruppe A-Standard mit 11 Paaren um den begehrten Platz auf dem Siegertreppchen und wurden zweite. Am Sonntag waren 12 Paare am Start. Haffki’s konnten den Erstplatzierten vom Samstag auf den zweiten Platz verweisen und durften mit dem Pokal nach Hause fahren.
Ihre Clubkameraden C Stefan Schoenberg und Christine Schröder-Schoenberg waren in der Hauptgruppe II-A am Start und freuten sich über den vierten Platz.
Auch die Lateintänzer, Sören Tiegel / Stefanie Zimpel, waren erfolgreich in Bonn. Am Samstag verpaßten sie mit dem 8. Platz in der HGR A nur knapp das Finale. Am Sonntagvormittag jedoch holten sie sich souverän den Sieg in der HGR II A, am Nachmittag waren sie in der HGR A nochmals am Start und ertanzten sich eine soliden 5. Platz in der 6er Endrunde.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.