Der Heppenheimer Sebastian Vettel wechselt zu Ferrari

Ungewohntes Bild Vettel tritt Nachfolge von Schuhmacher bei Ferrari an. Foto: Gido Heß
Der Wechsel des viermaligen Formel-1-Weltmeisters Sebastian Vettel von Red Bull zu Ferrari ist endgültig perfekt.
Der italienische Rennstall bestätigt einen Dreijahresvertrag mit dem Heppenheimer.
Nach einer Pressemitteilung bestätigte die Scuderia, dass Sebastian Vettel zur neuen Saison den früheren Weltmeister Fernando Alonso aus Spanien ersetzen wird.
Sein Vertrag geht über drei Jahre.
Vettel tritt in die Fußstapfen seines Idols Michael Schumacher.
Zweiter Pilot bei Ferrari bleibt der Finne Kimi Räikkönen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.