Deutscher Vizemeister 2017 im Schülerrugby

Alle Teilnehmer.

Gutenbergschule aus Eberstadt erfolgreich

Die Gutenbergschule aus Eberstadt zeigte bei den Dt. Schulrugbymeisterschaften in Hannover eine hervorragende sportliche Leistung. Mannschaften aus dem ganzen Bundesgebiet reisten an. In der Altersklasse U 14 konnten die Offensivkräfte im 7er Rugby mit ihrer Schnelligkeit überzeugen und viele Versuche legen. Man musste sich in dem großem Teilnehmerfeld nur dem Gymnasium aus Erfurt, welches für Thüringen startete, geschlagen geben.
Die U 16 erreichte in ihrer Altersklasse einen dritten Platz. Die Ergebnisse sind deshalb besonders zu werten, da die Eberstädter weder Vereins- noch Auswahlspieler in ihren Reihen hatten. Seit über 10 Jahren gibt es nun den Wahlpflichtunterricht „Wohin mit meiner Kraft – Rugby in der Schule“. Neben dem gewaltpräventiven Ansatz ist vor allem bemerkenswert, dass es keine Rolle spielt, ob nun die Spieler aus dem Hauptschul-, Real- oder Gymnasialbereich kommen – gelebte Gesamtschule ist das Motto. Der Sport und Teamgeist verbindet die Schüler weit über den Rugbysport hinaus. Nach der Dt. Meisterschaft für die U 16 im Hallenrugby und den 4. Platz beim Landesentscheid geht ein überaus sportlich erfolgreiches Schuljahr zu Ende.

Dieser Erfolg hat aber auch viele Väter. Die Dotter-Stiftung, die die Busfahrt ermöglichte und die Trikots mit Unterstützung des Fördervereins sponserte, sowie die Möglichkeit der Nutzung des Sportgeländes der Germania Eberstadt, um hier regelmäßig zu trainieren. Die Mannschaften bedanken sich vor allem auch bei den Trainern, Ben Leipold (Vorsitzender der Rugbyabteilung der TG 75 Darmstadt und Kooperationspartner der Gutenbergschule und Axel Gall und Hannes Marb. Körperlich an diesem heißen Tag fit zu sein und eine gute taktische Ausrichtung, ermöglichten erst diese hervorragenden Ergebnisse.

Ab 8.7.2017 kann man auf dem Youtube Kanal „Kinderrechte in Eberstadt“ die besten Szenen des Turnieres in dieser faszinierenden Sportart sehen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.