Ein besonderes Team beim Touristik-Triathlon

Unter dem Motto „1, 2, 3 wir sind dabei“ starteten Klienten und Mitarbeiter der Gemeindepsychiatrischen Zentren Dieburg und Reinheim gemeinsam zur Schnupper-Staffel
Viel Spaß und Vergnügen hatten achtzehn Caritas Teilnehmerinnen und Teilnehmer trotz aller sportlichen Anstrengungen, als sie am Touristik Triathlon teilgenommen hatten. Zwölf Frauen und fünf Männer zwischen 23 und 65 Jahren machten sich gemeinsam auf den sportlichen Weg der Schnupper-Staffel. Zwölf Klienten der beiden Gemeindepsychiatrischen Zentren in Dieburg und Reinheim teilten sich zusammen mit sechs Mitarbeitern jeweils die drei Disziplinen in sechs Startgruppen. Im gemeinsamen T-Shirt Outfit „1, 2, 3 wir sind dabei“ gingen die Caritas Athleten an den Start.
Zur Schnupperdistanz gehörten 400 Meter schwimmen, 20 Kilometer radeln und drei Kilometer laufen.

Seit 18 Jahren organisiert die Stadt Reinheim mit dem TV Zeilhard den Zeilharder Touristik Triathlon mit Schwimmen im neu gebauten Reinheimer Freibad, Radfahren um Spachbrücken, Habitzheim und Semd sowie Laufen um den Reinheimer Teich.

Oberster Grundsatz beim diesem Triathlon ist es, dass keinerlei Zeitnahme erfolgt. Dadurch entsteht für alle Beteiligten im Gegensatz zu anderen Wettkampfveranstaltungen trotz der Anstrengung eine entspannte Atmosphäre.

So kamen die Caritas Sportteams müde und erschöpft aber auch glücklich ans Ziel, nachdem die Aufgaben erfolgreich bewältigt waren. Es hat allen viel Spaß gemacht und der Termin wurde für nächstes Jahr schon mal im Kalender eingetragen!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.