Ein klares 11:0 beim ersten Spiel des Aufsteigers SV Darmstadt 98 beim Kreisoberligist SV Traisa

SV Traisa im Rückwärtsgang Foto: Lena Heß
Am vergangenen Samstag trat die Mannschaft von Trainer Dirk Schuster zum ersten Testspiel, zur Vorbereitung auf die 2. Bundesliga-Saison 2014/15 an.
Bei Sonnenschein und 550 Zuschauern legten die Lilien einen Blitzstart beim Kreisoberligisten SV Traisa hin. Fulbert Amouzouvi aus der U19 des SV 98-Nachwuchsleistungszentrums machte bereits in der ersten Minute das 1:0.
Trainer Dirk Schuster testete unter anderem auch die Gastspieler, Jonas Erwig-Drüppel (Eintracht Braunschweig), Kreso Ljubicic (Hajduk) und Ronny Minkwitz (FC Fulham).
Trainer Dirk Schuster sagte nach dem Spiel
„Es waren schon einige gute Sachen dabei, wir haben aber auch Dinge gesehen, an denen wir noch arbeiten müssen. Das war heute eine gute Trainingseinheit unter Wettkampfbedingungen."
Nach dem Spiel gab es noch Fotos und Autogramme für die Fans.
Aufstellung der Lilien:
Christian Wetklo – Timon Fröhlich, Aytac Sulu (C), Janik Bachmann, Michael Stegmayer – Jonas Erwig-Drüppel, Ronny Minkwitz, Jerôme Gondorf, Kreso Ljubicic - Fulbert Amouzouvi – Dominik Stroh-Engel

Tore:
0:1 Amouzouvi (1.), 0:2 Stroh-Engel (11.), 0:3 Ljubicic (26.), 0:4 Stegmayer (27.), 0:5 Amouzouvi (34.), 0:6 Amouzouvi (37.), 0:7 Stroh-Engel (39./FE), 0:8 Stroh-Engel (56.), 0:9 Stroh-Engel (60.), 0:10 Erwig-Drüppel (80.), 0:11 Ljubicic (90.)
Schiedsrichter: David Wegmann - Assistenten: Volkan Yildiz, Karsten Huth
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.