FC Viktoria 09 Urberach e.V. verliert mit 0:9 gegen den Bundesliga Aufsteiger SV Darmstadt 98

Verbandsligist Viktoria Urberach-SV Darmstadt 98 Foto: Gido Heß
Die Mannschaft von Dirk Schuster haben ihr erstes Testspiel der Bundesliga Vorbereitung gewonnen. Der Aufsteiger schlug den Verbandsligisten Viktoria Urberach mit 9:0 (5:0).

Nach dem Trainingsauftakt am 20. Juni folgte nun mit der Partie bei der Viktoria Urberach auch der Testspielauftakt.
Die Lilien gaben sich dabei keine Blöße und gewannen in Urberach souverän mit 9:0.
Gegen gegen den Bundesligist SV Darmstadt 98 gab es für die Urberacher aber nichts zu holen.
Trainer Dirk Schuster schickte dabei in jeder Halbzeit eine komplett unterschiedliche Lilien-Elf auf den Platz. Im ersten Durchgang hütete Christian Mathenia das Lilien Tor, in der zweiten Halbzeit durfte sich dann Patrick Platis beweisen.
Vom Anpfiff an Spielten die beiden Testspieler Adrian Winter (28, FC Luzern, Flügelspieler) und Ivica Zunic (26, Volyn Lutsk/Ukraine) durch.
In der ersten Halbzeit mit dabei: Neuzugang Mario Vrancic vom Absteiger Paderborn. In Halbzeit zwei durfte auch noch der von Eintracht Frankfurt ausgeliehene und nun fest verpflichtete Jan Rosenthal ran.

Tore: Testspieler Zunic (10.), Kempe (23., 41.), Stroh-Engel (35.), Winter (Testspieler, 39.), Ivana (59.), Exslager, (70., 75.) und Sailer (84.).

Aufstellung 1. Halbzeit: Mathenia - Sirigu, Zunic (Testspieler), Sulu, Stegmayer - Stark, Vrancic, Winter (Testspieler), Kempe, Heller - Stroh-Engel
Aufstellung 2.Halbzeit: Platins - Berzel, Zunic, Gorka, Holland - Jungwirth, Winter, Kempe (ab 56. Rosenthal), Ivana, Exslager - Sailer
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.