Im Zeichen der Lilie / Darmstädter Grundschulen können sich um einen Projekttag mit dem SV 98 und TE Connectivity bewerben

Der SV Darmstadt 98 startet im Rahmen seiner Kampagne "Im Zeichen der Lilie" nach den Herbstferien ein weiteres Projekt. In Zusammenarbeit mit Partner TE Connectivity werden bis zum Ende der Saison 2012/2013 Gesundheitstage an mehreren Grundschulen in Darmstadt und der Region durchgeführt.

An den einzelnen Projekttagen geht ein Teil der I. Mannschaft der Lilien und Mitarbeiter von TE in die Schulen, um verschiedene Lernstationen zu betreuen. Es soll dabei unter anderem die Bewegung der Kinder spielerisch geschult und verbessert werden. Dies werden die Kids durch einen Geschicklichkeitsparcours, Mini-Fußball, Basketball und Federball zusammen mit den Spielern des SV 98 erlernen.

Des Weiteren werden die Kinder durch einen Ernährungscoach mit dem Thema "gesunde Ernährung" vertraut gemacht. Der Coach wird den Kindern die Bedeutung gesunder Ernährung vermitteln und verschiedene Obst und Gemüsesorte vorstellen. Mitarbeiter von TE und die Profis der Lilien werden aus eigener Erfahrung erzählen, wie wichtig gesunde Ernährung ist. Gerade die Spieler des SV 98 müssen größten Wert auf ihre Ernährung legen und werden dies den Kids übermitteln. In den Pausen werden die Kids dann auf dem Schulhof mit Obst und Gemüse verköstigt.

Alle interessierten Grundschulen aus Darmstadt und Südhessen werden gebeten, bis spätestens 28. September ihr Interesse an der Ausrichtung eines Gesundheitstages in ihrer Schule mit den Kontaktdaten des Ansprechpartners an holzbrecher(at)sv98.de (Für Rückfragen: Florian Holzbrecher, Tel: 06151/6666-93) zu schicken.

http://imzeichenderlilie.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.