It’s no time for a Softdrink

Voller Einsatz beim Kontaktrugby

Wahlpflichtkurs Rugby an der GUT

Auch in diesem Schuljahr steht die Sportart Rugby bei Schülern wieder hoch im Kurs. Mit über 35 Anmeldungen sind optimale Trainingsvorrausetzungen gegeben.
Cederik Schwab, ehemaliger Schüler der Gutenbergschule unterstützt Trainer Hannes Marb bei der Vorbereitung auf kommende Meisterschaften. Die Kooperation und Unterstützung der TG 75 Darmstadt, Abteilung Rugby, ist hier von besonderer Bedeutung. Ansprechpartner für Interessierte ist Jugendkoordinator Dieter Hanf.

Für jüngere Schüler wird die Touchrugby Variante bevorzugt. Ab 15 Jahren wird die Vollkontaktversion gespielt, die auch bei den Dt. Schulrugbymeisterschaften zum Regelwerk gehört. Mundschutz ist hier Pflicht.

Rugby steht für Fairplay, Respekt und Anerkennung der gegnerischen Leistung. Werte, die auch in einer Modellschule für Kinderrechte, wie sie die Gutenbergschule verkörpert, von elementarer Bedeutung sind.

Der Förderverein unterstützt diese Sportart schon seit Jahren. Bälle, Markierungshütchen, Tackle Bags und auch unsere Trikots wurden von ihm gesponsert. Dafür ein herzliches Dankeschön. Es geht nun in eine spannende Saison für die Gutenbergschule, die in den letzten Jahren das beste hessische Schulrugby gespielt hat.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.