Lilien reisen zum zweiten Auswärtsspiel in Folge zum SV Sandhausen

Wann? 06.08.2011 14:00 Uhr

Wo? Hardtwaldstadion, Jahnstraße 1, 69207 Sandhausen DE
Sandhausen: Hardtwaldstadion | Der 3. Spieltag steht an und der SV Darmstadt 98 tritt beim SV Sandhausen an. Anpfiff der Begegnung im Hardtwaldstadion am kommenden Samstag (6.) ist um 14 Uhr.

Den ersten Punkt in der 3. Liga konnten die Lilien mittlerweile auf Ihrer Habenseite verbuchen. 1:1 hieß es am vergangenen Dienstag in Aalen für den Aufsteiger. Benjamin Baier schoss das erste Tor für die 98er in dieser Saison und bis zum Ausgleichstreffer der hoch gehandelten Aalener in der 92. Minute konnten die Fans sogar auf den ersten Sieg hoffen. Trotz des späten Ausgleichs war Trainer Kosta Runjaic hinterher nicht unzufrieden. "Ich denke, dass wir ein interessantes Drittligaspiel mit einem am Ende verdienten Unentschieden gesehen haben. Insgesamt haben wir uns gut präsentiert und verdient unseren ersten Punkt in der noch jungen 3. Liga-Saison geholt."

Der nächste Gegner der Lilien ist am kommenden Samstag der SV Sandhausen. Letzte Saison als Favorit um den Aufstieg gestartet, musste man sich nach einer Spielzeit mit drei verschiedenen Cheftrainern mit Rang 12 begnügen. In der Saison 2011/2012 wollen sich die Kurpfälzer sicherlich wieder weiter nach oben orientieren, konnte man die Stammelf doch zusammen halten. Aktuell hat der SVS schon drei Pflichtspiele absolviert. Im DFB-Pokal schied das Team von Trainer Gerd Dais gegen Meister Borussia Dortmund aus, in der 3. Liga gab es einen Auftaktsieg gegen Aalen und zuletzt eine 0:2-Niederlage in Offenbach. "Uns erwartet ein von den Namen her sehr gut besetztes Team. Kosta Runjaic hat Sandhausen am Mittwoch noch einmal persönlich beobachtet, so dass wir bestens vorbereitet sind. Wir wissen, dass man den SVS nicht ins Spiel kommen lassen darf. Dennoch ist auch diese Mannschaft zu knacken", erwartet SV 98-Teammanager Tuncay Nadaroglu ein enges Spiel.

Erneut passen müssen bei den Lilien am Wochenende Oliver Heil und Henry Onwuzuruike. Der SV 98 hofft, dass die Lilien-Fans das Spiel im nur knapp 70 Kilometer entfernten Sandhausen zum Heimspiel für die Truppe von Kosta Runjaic machen werden.

http://www.sv98.de/news/1_mannschaft/details/datum...
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.