Lilien unterliegen im Hessenpokal-Viertelfinale

Der SV 98 hat am Dienstagabend bei Drittliga-Konkurrent Kickers Offenbach mit 7:8 (0:0) nach Elfmeterschießen verloren. Über 90 Minuten war es ein ausgeglichenes Spiel in dem zunächst die Lilien etwas Vorteile hatten, während gegen Ende hin der OFC besser aufkam. Nach 120 torlosen Minuten kam es zu einem spannenden Elfmeterschießen, welches die Kickers am Ende mit 8:7 für sich entschieden.

Die Lilien begannen engagiert und erarbeiteten sich mehr Spielanteile. Die erste Chance des Spiels hatten allerdings die Kickers, als Elton da Costa einen Freistoß an den Pfosten drosch. Die größte Möglichkeit der Lilien vergab Marcus Steegmann, der am gut aufgelegten Robert Wulnikowski scheiterte. Ansonsten blieben Torraumszenen Mangelware.

Die zweite Halbzeit begannen die Lilien, so wie sie die erste beendeten. Doch weiter entwickelten sich kaum zwingende Tormöglichkeiten auf beiden Seiten. Langsam kam der OFC ins Spiel und übte Druck auf die Lilienabwehr aus und erspielte sich einige kleinere Chancen. Drei Minuten vor Ende der Partie hatten die Gastgeber dann ihre größte Gelegenheit, doch nach einem schnell ausgeführten Freistoß verpasste Pascal Testroet am ersten Pfosten und am zweiten klärte Andreas Gaebler. Mit dem 0:0 ging es dann in die Verlängerung.

In der Extrazeit hatte jede Mannschaft ihre größte Chance der Partie. Bei den Lilien ging Dimitry Imbongo Boele nach einem feinen Pass von Kevin Wölk allein auf Wulnikowski zu und schoss den Ball über die Latte (101.). Für die Gastgeber tauchte Testroet nach einem per Kopf verlängerten Freistoß frei vor Zimmermann auf, doch Marko Kopilas eilte heran und hinderte ihn in letzter Sekunde am Torerfolg (116.).

Somit musste die Partie ihr Ende im Elfmeterschießen finden. Bis auf die Torhüter kamen auf beiden Seiten alle zehn Feldspieler zum Zuge. Am Ende hatte der OFC die besseren Nerven und Stefano Cincotta traf zum 8:7-Endstand.

Weitere Informationen sowie die Trainerstimmen zum Spiel finden Sie unter: http://www.sv98.de/teams/1_mannschaft/spielplan/sp...
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.