Premiere für die neue Flutlichtanlage am Freitag gegen Jena / 6000 bis 8000 Zuschauer erwartet

Wann? 04.11.2011 19:00 Uhr

Wo? Stadion am Böllenfalltor, Nieder-Ramstädter Straße 170, 64285 Darmstadt DE
Darmstadt: Stadion am Böllenfalltor | Die Fans der Lilien können sich am Freitagabend gleich in mehrfacher Hinsicht auf ein besonderes Heimspiel freuen. Im Mittelpunkt steht natürlich bei der Begegnung gegen den FC Carl-Zeiss Jena (Anstoß: 19 Uhr) der Kampf um drei wichtige Punkt gegen einen direkten Mitkonkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt. Darüber hinaus ist das Spiel gegen den thüringischen Traditionsverein aber auch die Premiere für die modernisierte Flutlichtanlage im Stadion am Böllenfalltor, deren Strahlkraft nach dem Aufstieg in die 3. Liga von bisher rund 400 Lux auf 800 Lux verbessert wurde.

"Wir freuen uns sehr auf die Flutlichtpremiere beim Spiel am Freitagabend gegen Jena. Nach dem Sieg gegen Chemnitz und dem Auswärtspunkt in Oberhausen hoffen wir auf 6000 bis 8000 Zuschauer, die sich die Premiere des neuen Flutlichts und dieses immens wichtige Spiel nicht entgehen lassen wollen. Und natürlich vertrauen wir darauf, dass unser Team die 800 Lux nutzt, um mindestens ein Tor mehr als unsere Gäste aus Thüringen zu erzielen", so SV 98-Präsident Hans Kessler.

Die Flutlichtanlage im Stadion am Böllenfalltor wurde nach dem zweiten Bundesligaaufstieg des SV 98 im Jahr 1981 installiert. Gemäß den Auflagen des DFB musste die Leistungsfähigkeit der Anlage nach dem Aufstieg der Lilien in die 3. Liga im Sommer dieses Jahres auf 800 Lux aufgerüstet werden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.