Sammelaktion am Bölle für die Reinheimer Rolli-Reporter

Darmstadt: Stadion am Böllenfalltor | Unter dem Motto „Gutes tun“ sammelt die Fa. Peak (Sponsor des SV Darmstadt 98) bei Heimspielen Gelder für jeweils ein ausgesuchtes soziales Projekt. Am Ostersonntag, beim Spiel des SV Darmstadt 98 gegen den VfL Bochum, sind die Rolli-Reporter-Reinheim die Glücklichen.

Peak spendet für jedes vom SV98 erzielte Tor 500.-€. Außerdem werden für 1.-€ Lose für attraktive Gewinne verkauft. Beim Losverkauf werden die Rolli-Reporter tatkräftig vom 98er-Fanclub „Los Locos“ unterstützt. Zusätzlich gibt auch der SV 98 einen Beitrag in den Spendentopf. Der gesamte Geldbetrag geht in voller Höhe an die Rolli-Reporter.

Die Rolli-Reporter, eine Aktivgruppe der Reinheimer Bürgergemeinschaft für Behinderte machen auf Hindernisse und Barrieren in Reinheim aufmerksam und bitten bei Bedarf die Verantwortlichen um Abhilfe. Schon oft wurde, durch ihre Anregung, mit verhältnismäßig kleinem Aufwand, die Situation für behinderte und ältere Menschen um ein Vielfaches verbessert.
"Wir sind ganz stolz auf diese Anerkennung und Unterstützung unserer Arbeit durch Peak und den SV 98 und hoffen natürlich auf einen hohen Sieg.", freut sich Rolli-Reporter Florian Ahl, seit 10 Jahren begeisterter Fan der Lilien. Er arbeitet auch beim Fanbündnis des SV 98 an Planungsvorschlägen für ein neues, barrierefreies Stadion mit.

Weitere Infos im Internet unter www.facebook.com/Rollireporter
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.