Sommerfreizeit der Schwimmer der FTG Pfungstadt

Mittlerweile schon traditionell ging es am Freitag der 4. Ferienwoche der hessischen Sommerferien in die Ostsee Freizeit der FTG Schwimmer. Diesmal machte sich eine kleine Gruppe von nur 20 Teilnehmern auf den Weg nach Scharbeutz in der Lübecker Bucht um dort 10 Tage Sonne, Strand und Ostsee zu genießen. Wie immer standen die Karl-May-Festspiele in Bad Segeberg, in diesem Jahr mit der Aufführung „Im Tal des Todes“, der Hansa Park in Sierksdorf, als auch der Waldhochseilgarten in Scharbeutz auf dem Programm. Stand-Up-Paddling konnten wir aufgrund der Windverhältnisse leider nicht machen, aber wir hatten auch beim Murmelbahn bauen am Strand, dem Salsa on the Beach Angebot oder dem klassischen „Tausch-Spiel“, bei dem die Kids in Kleingruppen mit einer Murmel los zogen um diese gegen höherwertigere Gegenstände zu tauschen, viel Spaß. Beim Fußball gegen die Truppe aus Harburg mussten wir uns leider geschlagen geben, doch das tat der Stimmung in der von der Jugendherberge organisierten Disco keinen Abbruch. Nach 10 Tagen mussten wir uns schweren Herzens vom guten Wetter im Norden trennen und traten den Heimweg mit dem Reisebus der Firma Brückmann an.
Auch für 2016 sind unsere Zimmer schon wieder reserviert, Anmeldungen werden ab sofort angenommen, nähere Informationen, sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden sich unter http://www.ftg-pfungstadt-schwimmen.de/freizeit
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.