Unterwasser-Triathlon beendet

Fast zwei Tage lang gab es im Frankfurter Waldstadion einen Unterwasser-Triathlon. Am späten Donnerstag-Nachmittag (29.9.2011) stand der Sieger bei "Kampf der Generationen" fest.

Es siegte die Erfahrung vor der Kraft, denn 62jährige Unterwasserspezialist Wolfgang Kulow setzte sich durch. Sein 29jähriger Kontrahent und Extremsportler Marcel Heinig musste sich endgültig geschlagen geben.

Nach sechs Runden im Superaquarium stand es schließlich 4:2 für Kulow. Insgesamt haben die beiden Unterwasserathleten 60 Schwimm-, 120 Fahrrad-, und 120 Laufrunden im Tauchtank hinter sich gebracht.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.