Caritassammlung vom 22.11. bis 1.12.2011

„Investieren Sie in Menschlichkeit!“ so lautet das Motto mit dem im Bistum Mainz vom 22. November bis 1. Dezember 2011 in den Gemeinden für die Projekte der Caritas gesammelt wird. Jeder Betrag dieser Sammlung kommt Menschen in Not zugute. „Die Hälfte des Erlöses verbleibt gleich in der sammelnden Pfarrei; diese entscheidet eigenständig, welchen sozialen Aufgaben vor Ort das Geld zufließt“, erklären die beiden Caritasdirektoren Dr. Werner Veith und Franz-Josef Kiefer.

Die übrigen 50 Prozent gehen an die verbandliche Caritas. Im Kreis Darmstadt und Umgebung dienen die Spenden dazu, Menschen in schwierigen Lebensbedingungen zu helfen. Exemplarisch zeigen die beiden dies am Beispiel des Caritas Zentrums in Griesheim. Dort bieten eine Kreativwerkstatt und eine Druckerei den Besuchern der Tagesstätte für psychisch kranke Menschen ein neues Beschäftigungsangebot an.

Die Klienten werden in der Druckerei von einem Techniker für Medien angeleitet. Durch die Arbeit werden Reserven geweckt, das Selbstbewusstsein gestärkt, der Tag strukturiert und das Wissen gebraucht zu werden gibt Motivation und Bestätigung.

Um die soziale Teilhabe durch sinnvolle Projekte weiterhin zu fördern und die Lebensqualität von Menschen mit Behinderungen zu verbessern, bittet der Caritasverband um Spendengelder.

Herzlichen Dank an alle, die mit einem persönlichen Beitrag die Arbeit der Caritas vor Ort in ihrer Pfarrgemeinde und den Caritasverband Darmstadt e.V. unterstützen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.