Einsatz für das Rettungsquad des ASB Darmstadt

Am 13.11.2013 gegen 19:40 Uhr wurde die Quadgruppe des ASB Darmstadt zur Unterstützung der Feuerwehr Pfungstadt alarmiert, um die Bahnstrecke der Odenwaldbahn nach einer möglichen verletzten Person abzusuchen. Gemeldet war eine Kollision einer Person mit einem Zug.
Ausrücken mussten die Spezialfahrzeuge dann allerdings nicht mehr, da es sich sehr schnell herausstellte, dass es sich "nur" um einen Wildunfall handelte. Unsere Helfer Katharina Stühling und Steffen Walter standen auf der ASB-Rettungswache in Eberstadt in Bereitschaft.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.