Handwerker: Parken im Stadtbereich

Weite Bereiche in den Innenstädten sind bewirtschaftet, das heißt kostenpflichtig (Parkschein) oder für Anwohner reserviert. Wollen Sie hier ohne Parkschein dennoch beim Kunden parken, braucht Ihr Betrieb eine Ausnahmegenehmigung.

Der Handwerker-Parkausweis für die Region Frankfurt RheinMain wird in Form einer vereinheitlichten Ausnahmegenehmigung gemäß § 46 Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) erteilt und momentan im Rahmen einer vereinbarten Duldung in Frankfurt am Main, Bad Homburg v. d. Höhe, Darmstadt, Hanau, Offenbach am Main, Rüsselsheim und den Städten und Gemeinden in den Kreisen Darmstadt-Dieburg, Wetterau, Hochtaunus, Main-Taunus, Offenbach, Groß Gerau und Main-Kinzig gegenseitig anerkannt.

Anträge können bei der Gemeinde, in der sich der Hauptsitz der Firma befindet, gestellt werden.

Darmstadt: Amt für Wirtschaft u. Stadtentwicklung, Abt. Wirtschaft
Im Carree 1
64283 Darmstadt
Telefon: 06151 / 13-2045
Fax: 06151 / 13-3455
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.