Jugendstiltage - Trotz Regen nicht ins Wasser gefallen!

Bereits zum 10. Mal fanden 2013 die Darmstädter Jugendstiltage statt. Das Familienfest mit verschiedenen Darbietungen, Führungen und Lichterfest erfreute über 8000 Besucher.

Das Motto 2013 lautete “Eine Nacht in Gelb” und so erstrahlte die Künstlerkolonie Mathildenhöhe im Schein von 1.000 Windlichtern, 200 Lampions und 200 Lichttüten. Die historischen Gebäude wie die Künstlerhäuser Olbrich, Glückert und Deiters, waren illuminiert konnten bis 24 Uhr besichtigt werden.

Das Begleitprogramm war wie immer abwechslungsreich. Neben dem “Kulinarischen Dorf” für das leibliche Wohl bot der Kunsthandwerkermarkt alles um das Auge zu erfreuen.

In dieser tollen Atmosphäre präsentierte die Raumausstatterinnung Darmstadt-Dieburg im Namen ihrer Fachbetriebe die handwerklichen Angebote und schönen Produkte rund ums "ewig junge" Thema „Jugendstil“.

Die Experten aus dem Innungsvorstand vor Ort: Obermeister Wolfgang Wegstein (r.) Polsterei Wegstein in Roßdorf, Meike Wallner-Kandt (2.v.r.) Polstermöbel und Deko Wallner in DA-Bessungen, Susanne Welsch (4.v.r.) Grohe Gardinenhaus in Dieburg, Heinz und Renate Müller (l.) Raumausstattung Müller in Münster und Andreas Neff, Polsterei LeCanape in DA-Erzhausen

Wolfgang Wegstein, Obermeister der Innung, dazu: „ Wir sind hier inzwischen zum dritten Mal. Uns macht es Freude, denn es ergeben sich immer interessante Gespräche mit den Besuchern. Der Regen war dabei nur ein "Nebenereignis" auf das mann sich eben positv einlassen muss“.

Meike Wallner-Kandt, Innungsvorstand und Initiatorin, ergänzte: „Gerade die erstaunten Besucher, die ganz begeistert die schönen Textilien und Materialien mit Jugendstilmotiven für die Innengestaltung bewundern, motivieren uns immer wieder. Dieser Stil ist zeitlos schön und kann in jedes Gestaltungskonzept eingearbeitet werden“.

Alle Besucher am Stand erhielten einen Flyer mit den Adressen der Innungsfachbetriebe aus der Region Darmstadt-Dieburg.

Mehr Infos zum Raumausstatterhandwerk online unter http://www.agsr.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.