Konferenz Mittelstand 4.0 (KonM 4.0)

Wann? 08.06.2017 08:30 Uhr bis 09.06.2017 14:30 Uhr

Wo? Darmstadtium, Schloßgraben 1, 64283 Darmstadt DE
Darmstadt: Darmstadtium |

KonM 4.0 macht Digitalisierung erlebbar – und lernbar

Konferenz Mittelstand 4.0 zum zweiten Mal im Juni in Darmstadt

Digitalisierung bietet große Chancen für die Zukunftsfähigkeit von kleinen und mittelständischen Unternehmen: von der schnellen Produktion über die effiziente Verwaltung bis hin zu neuen Geschäftsfeldern und Services. Ein Blick in Richtung Silicon Valley mag inspirieren; wie die digitale Transformation gelingen kann, wird man so indes nicht lernen. Das erfahren Unternehmer auf der Konferenz Mittelstand 4.0 (KonM 4.0), die vom 8. bis 9. Juni 2017 im Kongresszentrum Darmstadtium in Darmstadt tagt.

Mit Vorträgen und visionären Keynotes von Rednern aus Politik, Forschung und Wirtschaft werden zukunftsweisende Themen besetzt: unter anderem Digitalisierungsstrategien, Innovationsmanagement, Daten- und IT-Sicherheit, neue Technologien und Geschäftsmodelle. Eröffnet wird die zweitägige Veranstaltung von Bundesministerin Brigitte Zypries und dem Hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier. Darmstadt ist als Veranstaltungsort der Bundeskonferenz nicht nur eines von fünf bundesweiten „Kompetenzzentren Mittelstand 4.0“, sondern als führender IT-Standort in der Metropolregion Rhein-Main-Neckar ein wichtiger digitaler Wachstumstreiber im Herzen Europas.

Digitale Evolution statt Revolution

Kleine und mittlere Unternehmen starten üblicherweise in kleineren Schritten in den Digitalisierungsprozess; der digitale Wandel vollzieht sich eher als Evolution denn als die viel beschworene vierte industrielle Revolution. „Im Mittelstand überwiegt der Anteil eigentümergeführter Unternehmen. Ihnen soll die Digitalisierungskonferenz wichtige Methodenkompetenz vermitteln“, betont Sascha A. Peters, Geschäftsführer von IT FOR WORK. Das Darmstädter Innovations-Cluster richtet die KonM 4.0 in Zusammenarbeit mit der IHK Darmstadt Rhein Main Neckar und der Hessen Trade & Invest GmbH aus. Die Schirmherrschaft hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie sowie das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung.

„Um das Rückgrat unserer Wirtschaft – den Mittelstand – beim digitalen Wandel zu unterstützen, müssen wir die Digitalisierung aus dem Abstrakten herausholen und begreifbar machen. Genau das bietet die KonM 4.0, deren Hauptsponsor wir sind“, sagt Dr. Rainer Waldschmidt, Geschäftsführer der Hessen Trade & Invest GmbH. Wissenstransfer anhand von Best-Practice-Beispielen, Workshops und Diskussionsrunden wird auf der KonM 4.0 großgeschrieben: Teilnehmer erhalten konkrete Hinweise, wie sie die digitale Vernetzung in ihrem Unternehmen angehen können – mit einem klaren Nutzen und abschätzbaren Aufwand vor Augen. Das führen auch die Live-Demonstrationen in der „Effizienten Fabrik 4.0“ an der TU Darmstadt anschaulich vor. Beim Start-up-Pitch werden Technologiekonzepte vorgestellt und beim Start-up-Speed-Dating lassen sich Kontakte knüpfen. Networking steht auch beim CEO-Vorabend-Event im Vordergrund, wenn sich die Geschäftsführer zum Kamingespräch versammeln.

Weitere Informationen und Anmeldung unter http://konm40.digital
Kongressprogramm zum Download: http://konm40.digital/content/uploads/2016/11/MF-KonM40.pdf
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.